SMW Hacks & real Hardware

geschrieben am 27.09.2015 10:57:40
( Link )
Hallo zusammen,

da ich hier keine Vorstellungsecke gefunden habe komm ich mal direkt zur Sache.

Ich habe mir letztes Jahr den SD2SNES angeschafft und bereits einige ROM Hacks durch, leider laufen nichts alle SMW Hacks auf echter Hardware.
Ich habe irgendwo gelesen das smwcentral.net neue Auflagen haben soll das ab jetzt alle Hacks auf echter Hardware kompatibel sind.

Weiß jemand ob das stimmt und vor allem woran man das evtl. im Voraus erkennen kann?
geschrieben am 27.09.2015 11:25:55
( Link )
Dass bestimmte Hacks nicht auf echter Hardware läuft liegt darin, dass die Ersteller nicht darüber gekümmert haben (hauptsächlich wegen den alten Addmusics). Dies war auch bis 2012 auch ein standard auf SMWC. Irgendwann wurde auf SMWC BSNES (ein extrem akkurater SNES-Emulator) gezeigt und dort wurde dann die Regel eingeführt, dass alle Sachen (insbesondere die Musiken und die Addmusics selber) bei den Sectionen, welche nach der Einführung der Regel hochgeladen sind*, auf echter Hardware (bzw. in dem Fall, BSNES) laufen müssen.
Die einzige Ausnahme ist, wenn der Hack einen Erweiterungschip (z.B. SA-1) nutzt. Auch diese Hacks funktionieren auf echter Hardware nicht, was aber daran liegt, dass SD2SNES keins solcher Chips unterstützt und nicht, weil sie inkompatibel sind.

*Beachte aber, dass inkompatible Hacks normalerweise nicht gelöscht werden. Diese habe haben aber den Tag "fixme" in der Beschreibung und funktionieren ebenfalls nicht auf echter Hardware bzw. akkuraten Emulatoren.

Um übrigens herauszufinden, dass der Hack auf echter Hardware läuft, solltest du ihn mit BSNES oder zumindest mit einer neuen Version von SNES9x öffnen. Wenn da die Musik crasht, dann ist es ein Hack mit einer alten Addmusic (natürlich gibt es Fälle mit anderen Problemen welche an der Inkompatibilität liegen aber die sind eher Einzelfälle).
Du kannst auch gerne zu mir MFG659 sagen (ich heiße übrigens in CreepTD wegen dem limitierten Platz wirklich MFG659)
Ich kann einige (ASM)-Codes fixen. <!-- s:) -->:)<!-- s:) -->
geschrieben am 30.09.2015 21:19:40
( Link )
Danke für die Aufklärung, das ist schonmal gut wenn ich mit diesem emulator vorger testen kann ob es läuft oder nicht. Das richtige feeling kommt halt nur ohne Emulator

Ist der SA-1 Chip der der auch z.B. in Yoshis Island eingesetzt wird? Soweit ich weiss unterstützt der SD2SNES nur diesen einzigen Chip nicht.
geschrieben am 30.09.2015 22:59:24
( Link )
YI hatte den SuperFX-Chip, wenn ich mich recht erinnere. Keine Ahnung, ob SD2SNES den auch nicht unterstützt, aber das war jedenfalls nicht SA1. (Der wäre zum Beispiel in Super Mario RPG drin.)

Ach ja, und willkommen.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)