smwhacking.de 2.0 - öffentliche Beta!

geschrieben am 01.10.2016 15:55:33
( Link )
Sicher ist euch nicht entgangen, dass ich beim Frühjahrsputz die Hauptseite neu gestaltet hab - und danach damit angefangen hab, die ganze Seite inklusive Forum von Grund auf neu zu programmieren. Dieses Projekt ist komischerweise fast fertig! Das einzige, was noch fehlt, ist ein Chat - aber der lässt vielleicht noch etwas länger auf sich warten.

Bis die neue Seite irgendwann offiziell online geht (mit Chat), können wir ja zumindest schon mal ein paar Bugs sammeln und Feedback austauschen, damit das Ganze beim offiziellen Start möglichst fehlerfrei läuft. Deswegen dachte ich, ich stelle die neue Seite schon mal vorläufig online!

öffentliche Beta

Die Seite ist zu finden auf http://eric-kaiser.net/misc/smwh2. Das ist im Prinzip die fertige Version der Seite - alles ist da und alles ist benutzbar, bis auf den Chat.

Mein Vorschlag: probiert die Seite mal aus! Klickt euch durch, macht alles, was ihr sonst auch machen würdet, und am besten noch mehr. Versucht jede Aktion durchzuführen, und guckt, ob sie wie erwartet funktioniert.

Die Datenbank (Nutzer, Posts, Dateien etc.) ist derselbe wie heute Morgen, aber komplett separat und eigentlich nur zum Wegwerfen und Experimentieren gedacht. Tobt euch also ruhig aus - registriert neue Nutzer, schreibt neue Threads und Posts und wasweißich. Übertreibt's aber bitte nicht (nichts Spammiges oder Illegales).

(Das Empfangen von Benachrichtigungsmails hab ich erst mal für alle alten Nutzer deaktiviert. Wenn ihr die Funktion ausprobieren wollt, könnt/müsst ihr sie in euren Einstellungen aktivieren.)

Bekannte Bugs

Wenn ihr Fehler findet oder Verbesserungsvorschläge habt, sagt Bescheid! Postet in diesem Thread und beschreibt den/die Fehler detailliert. Ich trag dann alles im ersten Post zusammen, und irgendwann später geh ich die Liste durch und kümmere mich darum. (Ich geb allerdings keine Garantie, dass ich jeden Fehler auch behebe - je nachdem, für wie schwerwiegend ich ihn halte und wie viel Lust ich hab.)


  • "Registrieren"-Button im Registrierungsformular zu weit rechts

  • Absender in Benachrichtigungsmails fehlt

  • Falsche Textkodierung in Benachrichtigungsmails

  • Nicht alle Seiten markieren den Link im Menü als aktiv (z. B. Threads ja, Private Nachrichten nicht)

  • Einige BBCodes (Quote, Code, Spoiler) werden nicht genau so interpretiert wie im alten Forum (betrifft aber nur bereits existierende Posts, bei neu geschriebenen sollte alles gehen) ...✔?

  • BBCodes in der Signatur und Smileys werden in der PN-Vorschau nicht umgewandelt

  • Spoiler in PMs funktionieren nicht

  • Post-Toolbar beim Thread-Erstellen fehlt

  • Thread-Titel können nicht geändert werden

  • Smiley-Kodierung macht beim Zitieren Zicken

  • Lange Nutzernamen werden nicht umgebrochen

  • Smiley-Einfügen noch mal checken (Leerzeichen drumrum; funktionieren überhaupt alle Codes?)

  • E-Mail-Adressen können nicht geändert werden ...✔?

  • Eigene Beiträge werden nach dem Posten als neu angezeigt

  • Die Trennlinie nach "wichtigen" Threads ist manchmal falsch gesetzt

  • Alle Nutzer haben Schreibrechte in Müll und Archiv


Wunschliste:

  • Automatische Weiterleitung auf Meldungsseiten einrichten ✔ (nach Erstellen von Posts und Threads)

  • Ankündigungs-Link einfügen

  • dunkleres Theme als Option

  • Seitenauswahl in Threads direkt auf der Forenseite

  • "Nutzer freischalten"-Button für Admins

  • "Nutzer verwalten"-Link für Admins (kann zur Mitgliederliste führen)

  • Cookie-Disclaimer einfügen

  • geheime Medaillen

  • Medaillen-Schablonen

  • Vorschau beim Thread-Erstellen

  • Link zum ersten ungelesenen Post auf der Forenseite
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 01.10.2016 19:59:40
( Link )
Sieht schon mal ganz schnieke aus, die Beta

Ich hab da jetzt mal ein bisschen rumgespielt, hab auf die Schnelle nichts gefunden das schlimm ist (och menno, Bobby Tables funktioniert nicht). Einzige was etwas extrem langsam lädt ist die Mitgliederliste (liegt aber wahrscheinlich an den vielen Tabellen, die abgefragt werden müssen). Ansonsten muss ich dich da loben, sehr gut gemacht WYE, 10/10.

Edit: Wir brauchen noch eine SMWHCollab 1/2 Medaille:
Tutorials: ExAnimation | YouTube: W4mp3 | Twitter: https://twitter.com/SMWW4mp3
geschrieben am 01.10.2016 21:15:02
( Link )
Geile! Werde ich mir mal ordentlich zu Gemüte führen!

Zitat von W4mp3:
Edit: Wir brauchen noch eine SMWHCollab 1/2 Medaille:


Stimmt. Kommt.

EDIT:
Ersten beiden Bugs gefunden:



EDIT:
Kann man es irgendwie einrichten, dass man beim Klick auf "Neueste Ankündigungen" direkt ins Ankündigungs-Forum verlinkt wird? Oder alternativ ein eigener Button irgendwo unter den Ankündigungen, der einen dorthin bringt.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 01.10.2016 22:16:32
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
Vor Smilies wird kein automatisches Leerzeichen eingefügt, wenn man welche setzt. Die sind aber (zumindest in phpBB) notwendig, damit das Smilie überhaupt als Smilie erkannt wird.

Müsste mit meinem Forum auch ohne gehen. Hast du denn schon irgendwo gesehen, dass es ohne nicht klappt?

Zitat von RPG Hacker:
Im Admin-Bereich fehlt die Möglichkeit, User zu verwalten. Sehr wichtig.

Welche Funktionen vermisst du? Admins können alles auf der Profilseite eines Nutzers erledigen (sperren, Profil bearbeiten, Medaille verleihen). Okay, Namensänderungen fehlen noch, aber sonst.

Zitat von RPG Hacker:
OK, WOW! Hier ist RICHTIG was schiefgegangen! Ich habe einen neuen Thrad unter "die Seite" erstellt, auf einmal habe ich einen alten Post von dir als ersten Post in dem Thread. das sollte definitiv nicht so sein.

Hm, okay, äh. Kannst du irgendwie nachvollziehen, was genau du gemacht hast und woran das gelegen haben könnte?

Zitat von RPG Hacker:
Habe einen Post von mir zitiert, daraufhin ist das hier passiert. Man beachte, dass die nicht da sein sollten.[/list]

Ach Mann, diese Smileys immer. D:

Um alles andere kümmer ich mich.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 01.10.2016 22:21:24
zuletzt bearbeitet von Robju am 01.10.2016 22:24:01.
( Link )
Sieht gut aus.

man kann aber bei der Threadübersicht gar nicht mehr auf die einzelnen Seiten zugreifen, das find ich doof.

Kannst du bitte so eine Art Nachtmodus einfügen?
Signaturen sind bescheuert.
geschrieben am 01.10.2016 22:23:02
( Link )
Der nächste:


Zitat von WYE:
Müsste mit meinem Forum auch ohne gehen. Hast du denn schon irgendwo gesehen, dass es ohne nicht klappt?


Hast Recht, geht tatsächlich auch ohne! Allerdings fände ich es nicht schlecht, wenn das Leerzeichen required wäre, einfach um versehentliche Smilies zu verhindern, wie zum Beispiel hier:

IrgendeinText:(IrgendeinAndererText) <- Da würde er ein Smilie hinpacken, dass man da evtl. nicht will.

Zitat von WYE:
Welche Funktionen vermisst du? Admins können alles auf der Profilseite eines Nutzers erledigen (sperren, Profil bearbeiten, Medaille verleihen). Okay, Namensänderungen fehlen noch, aber sonst.


Oh, okay, dann schaue ich dort mal. Wichtig wäre jedenfalls noch:
-E-Mail-Adresse ändern
-Benutzer freischalten (falls die Bestätigungs-Mail bei einem User nicht kommt)
-Berechtigungen des Users ändern (Admin/Mod/Normaler User)

Weiß nicht, inwiefern das alles so schon drin ist oder nicht. Muss ich erstmal schauen.

Im Admin-Panel würde ich dann zumindest einen Link auf die Member-Liste einfügen und den Link dann halt einfach "Benutzerverwaltung" nennen. Das sollte dann offensichtlich genug sein, dann findet man die auch schnell wieder.

Zitat von WYE:
Hm, okay, äh. Kannst du irgendwie nachvollziehen, was genau du gemacht hast und woran das gelegen haben könnte?


So direkt nicht. Wollte halt unter "die Seite" einen neuen Thread erstellen und habe da drin genau den Text eingefügt, den du dort in meinem Post siehst.

EDIT:
  • Eigene Beiträge werden bei sich selbst direkt nach dem Posten als Neu markiert. Das sollte natürlich nicht so sein.

  • Was ist eigentlich mit Cookie-Mitteilung? Ich glaube, die fehlt noch, ist aber gesetzlich erforderlich (außer das Forum benutzt keine Cookies?)


EDIT:
Also für Powerlevel hättest du meiner Meinung nach einen Orden verdient!
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 01.10.2016 23:37:03
( Link )
Den seltsamen Thread-Bug kann ich bei mir leider nicht nachstellen - hoffen wir mal, dass das nicht wieder vorkommt. (Oder ich setz die Datenbank irgendwann wieder zurück und wir probieren's noch mal.)

Zitat von Robju:
Kannst du bitte so eine Art Nachtmodus einfügen?

Themes zur Auswahl? Joa, das dürfte gehen. Gute Idee!

Zitat von RPG Hacker:
Was ist eigentlich mit Cookie-Mitteilung? Ich glaube, die fehlt noch, ist aber gesetzlich erforderlich (außer das Forum benutzt keine Cookies?)

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass Session-Cookies davon ausgenommen sind, weil technisch unverzichtbar - aber du hast schon recht, gehen wir mal auf Nummer sicher.

Zitat von RPG Hacker:
Also für Powerlevel hättest du meiner Meinung nach einen Orden verdient!

Hehe, das war der erste Oberbegriff, der mir eingefallen ist. War aber nicht mal meine Idee (heißt auf SMWC glaub ich auch schon so).

Ansonsten danke für das Feedback! Vieles davon wär mir nie auf- und eingefallen.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 02.10.2016 0:48:52
( Link )
Zitat von WYE:
Den seltsamen Thread-Bug kann ich bei mir leider nicht nachstellen


Ich bisher leider auch nicht.

Was mir noch auffällt: Das Ding scheint überhaupt keinen neuen Thread erstellt zu haben, sondern es scheint deinen alten "Der zweite Team-Hack ist draußen!"-Thread bearbeitet und dann meinen Post drangehangen zu haben. Vielleicht ist das ein Hinweis darauf, wo du suchen musst? Offenbar scheint das Ding ja irgendetwas überschrieben zu haben, was nicht hätte überschrieben werden sollen. Du könntest ja mal im Entwickler-Modus einbauen, dass immer, wenn ein neuer Thread erstellt wird, überprüft wird, ob ein Thread mit dieser ID schon existiert. Falls ja, kommt irgendeine Fehlermeldung mit nützlichen Infos (Thread-ID oder was auch immer). So lässt sich der Fehler dann vielleicht leichter nachvollziehen, sollte er nochmal auftreten.

EDIT: Es ist auf jeden Fall ganz sicher der Original-Thread. Der Thread hat eine ID von 1139, genau wie hier im Forum. Das heißt mein "Absenden" hat definitiv keinen neuen Thread erstellt, sondern nur in einen bestehenden Thread eingefügt und dann in besagtem Thread den Titel geändert.

EDIT: Ich denke ich weiß, was passiert ist. Die neuen Threads, die nach dem besagten Thread erstellt wurden, haben IDs von 1140, 1141, 1142 etc. Die kommen also direkt nach 1139. Ich nehme mal an, du benutzt vielleicht irgendeine Zähl-Variable oder sowas, um Thread-IDs zu vergeben. Möglicherweise stand diese ID an der falschen Stelle, und du hast im Thread-Erstellen-Code keine Sicherheitsmaßnahme drin, um das zu verhindern. Ich denke an dieser Stelle solltest du tatsächlich überprüfen, ob ein Thread mit der aktuellen ID bereits existiert, und falls ja, die nächste freie ID suchen und dann die Zählvariable entsprechend anpassen. Dann dürfte das Problem nicht mehr auftreten, wie auch immer das Ding falsch platziert gewesen sein kann.

EDIT:
Btw., wenn man in der Post-Übersicht hinten auf den Pfeil klickt, springt man dann immer zum letzten Post, oder springt man zum ersten neuen Post? Letzteres fände ich sinnvoller und auch wichtig. Ich benutze sowas meistens.

EDIT:
Noch ein, zwei kleine Anliegen hätte ich, Medaillen betreffend. Momentan gibt es ja eine Seite, auf der man alle Medaillen sehen kann. Die ist auch von jedem einsehbar. An und für sich finde ich das auch nicht verkehrt. Allerdings finde ich, dass nicht jeder User einfach alle Medaillen sehen können sollte. Deswegen schlage ich vor, folgende Änderungen an den Medaillen vorzunehmen:

  • Den Medaillen-Namen und den Medaillen-Freischalt-Text teilen wie auf zwei Felder auf.

  • Jede Medaille kann als "geheim" markiert werden. Wenn eine Medaille als "geheim" markiert ist, wird sie in der Medaillen-Übersicht nicht angezeigt, außer der momentan eingeloggte User hat die Medaille bereits freigeschaltet.

  • Sind in einer Kategorie alle Medaillen geheim und der User hat keine davon freigeschaltet, wird auch die Kategorie ausgeblendet, sodass der User gar nicht weiß, dass diese Kategorie existiert.

  • Hat ein User eine geheime Medaille freigeschaltet, wird sie ganz normal in seinem Profil angezeigt und ist auch von anderen Usern sichtbar, aber wenn ein entsprechender User die Medaille nicht selbst freigeschaltet hat, wird ihm der Freischalt-Text der Medaille nur als "???" oder "Geheim" angezeigt.

  • Auf Wunsch kann man bei einer Medaille auch nur den Freischalt-Text auf geheim stellen. Dann wird die Medaille zwar jedem user in der Übersicht angezeigt, aber wenn der User die Medaille noch nicht hat, wird der Freischalt-Text eben als "???" oder "Geheim" angezeigt. Am besten löst man das ganze vermutlich als Dropdown-Menü. Man kann beim Anlegen eine Medaille dann auswählen zwischen "öffentlich", "geheim" und "geheime Bedingung".

  • Optional kann man auch auf der Medaillen-Übersicht irgendwo unten dann noch sowas hinpacken wie "+ X geheime Medaillen". Dann weiß ein User halt zumindest schonmal, dass es noch mehr Medaillen gibt, die er erhalten kann, von denen er aber nichts weiß.


Das alles sollte ja vermutlich nicht sehr schwer zu machen sein. Nun habe ich aber noch ein Anliegen bezüglich Medaillen, und das könnte etwas aufwändiger werden.

Wenn du dir die aktuelle Medaillen-Übersicht ansiehst, wird dir auffallen, dass 80% aller Medaillen dort nur irgendwelche Medaillen aus Wettbewerben sind. Das ist natürlich insofern schon doof, dass die die ganze Übersicht vollspammen und das nicht schön aussieht. Es ist aber auch deshalb doof, weil das immer aufwändig und lästig war, die Medaillen für jeden Wettbewerb neu anzulegen und dann den Text zu kopieren, und weil das so lästig war, habe ich es dann manchmal auch entsprechend lange aufgeschoben, die Medaillen für einen Wettbewerb auszuhändigen.

Hier nun die Idee: Es sollte eine neue Art von Medaillen geben, "Medaillen-Schablonen" oder so etwas. Die Medaillen könnten mehrmals verliehen werden, und jedes mal, wenn man sie verleihen würde, müsste man direkt X Parameter mit angeben, die dann ausgefüllt würden. Wie kann man sich das nun vorstellen. Mal ein Beispiel. Ich lege im Admin-Panel folgende Medaille an:

Name: Goldmedaille - {1}
Bedingung: {2} den 1. Platz belegt ({3})
Kategorie: {4}

Wenn ich nun diese Medaille jemandem verleihen würde, wüde die Software mir direkt schon Textfelder für Parameter 1, Parameter 2, Parameter 3 und Parameter 4 anbieten. Dort könnte ich nun beispielsweise eintragen

{1}: Levelwettbewerb (September 2016)
{2}: Beim Levelwettbewerb
{3}: September 2016
{4}: Levelwettbewerb

Und der User würde daraufhin folgende Medaille verliehen kriegen

Name: Goldmedaille - Levelwettbewerb (September 2016)
Bedingung: Beim Levelwettbewerb den 1. Platz belegt (September 2016)
Kategorie: Levelwettbewerb

Klar, die Parameter sind bei diesem Beispiel jetzt nicht ganz optimal gewählt, aber es geht hier ja ums Prinzip. Das zu coden wäre sicher etwas Aufwand, aber man würde sich auf lange Sicht so unfassbar viel Zeit damit sparen.

In der Medaillen-Übersicht müsste man dann natürlich ein paar Anpassungen vornehmen. Entweder man schmeißt alle Schablonen-Medaillen gleich ganz raus (vermutlich am leichtesten), oder man fast sie alle zusammen und listet sie in der Übersicht zusammengefasst nur einmal auf (dann braucht man aber beim Erstellen von Medaillen die Möglichkeit, Standard-Parameter anzugeben, die einem hier angezeigt werden - das wäre aber auf jeden Fall wohl die eleganteste Lösung).

Jedenfalls, so ein System fänd ich äußerst cool, und es würde uns auf lange Sicht sehr viel Arbeit ersparen. Meinst du, etwas derartiges wäre machbar?
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 02.10.2016 10:52:17
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
Ich denke ich weiß, was passiert ist. Die neuen Threads, die nach dem besagten Thread erstellt wurden, haben IDs von 1140, 1141, 1142 etc. Die kommen also direkt nach 1139. Ich nehme mal an, du benutzt vielleicht irgendeine Zähl-Variable oder sowas, um Thread-IDs zu vergeben. Möglicherweise stand diese ID an der falschen Stelle, und du hast im Thread-Erstellen-Code keine Sicherheitsmaßnahme drin, um das zu verhindern. Ich denke an dieser Stelle solltest du tatsächlich überprüfen, ob ein Thread mit der aktuellen ID bereits existiert, und falls ja, die nächste freie ID suchen und dann die Zählvariable entsprechend anpassen. Dann dürfte das Problem nicht mehr auftreten, wie auch immer das Ding falsch platziert gewesen sein kann.

Ja, die IDs hatte ich auch schon im Verdacht - mich wundert nur, warum ich das bei mir lokal nicht wiederholen konnte, wo eigentlich dieselben Bedingungen geherrscht haben. Ich muss mir das mal angucken.

Zitat von RPG Hacker:
Btw., wenn man in der Post-Übersicht hinten auf den Pfeil klickt, springt man dann immer zum letzten Post, oder springt man zum ersten neuen Post? Letzteres fände ich sinnvoller und auch wichtig. Ich benutze sowas meistens.

Zum letzten Post, sonst wäre der Spaltenname ja irreführend. Ein Extra-Pfeil für zweiteres wäre natürlich cool, aber ich befürchte fast, das wäre zu viel Datenbanklast und darunter leidet die Performance. (Wie hat Kieran das bloß hingekriegt?)

Zitat von RPG Hacker:
Jedenfalls, so ein System fänd ich äußerst cool, und es würde uns auf lange Sicht sehr viel Arbeit ersparen. Meinst du, etwas derartiges wäre machbar?

Du und deine Medaillen, ihr verlangt mir vielleicht was ab.
Machbar wahrscheinlich (und sinnvoll ja auch), aber vielleicht nicht ganz so nötig wie andere Features und Bugfixes. Wenn's okay ist, würde ich das hinten an stellen wollen und mich darum kümmern, wenn die Seite online ist.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 02.10.2016 12:33:52
( Link )
Zitat von WYE:
aber ich befürchte fast, das wäre zu viel Datenbanklast und darunter leidet die Performance. (Wie hat Kieran das bloß hingekriegt?)


Frag ihn doch.

Zitat von WYE:
Du und deine Medaillen, ihr verlangt mir vielleicht was ab.


Na klar doch! Wir brauchen schließlich auch einen Anreiz, um Schäfchen auf die neue Seite zu locken!
Ne, klar, leuchtet schon ein, dass das nicht so eine Priorität hat. Bug Fixes sind auf alle Fälle erstmal wichtiger. Leg es einfach irgendwo ganz weit unten in deiner Feature-Wunschliste ab.

Hast auf jeden Fall bisher schon großartige Arbeit geleistet, und alleine dafür hast du Respekt verdient!
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 10.10.2016 14:32:11
( Link )
lol, neuen Bug (den bisher keiner von den anderen Schlingeln reportet hat).

Jeder User kann Medaillen verleihen, unabhängig von den Berechtigungen.

EDIT:
OK, offenbar stimmt das nicht. Mein Test-user war ja ein Moderator, hatte ich vergessen. Allerdings haben einige User sich offenbar selbst Medaillen verliehen. Kannst du das irgendwie nachvollziehen?
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 11.10.2016 10:48:26
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
OK, offenbar stimmt das nicht. Mein Test-user war ja ein Moderator, hatte ich vergessen. Allerdings haben einige User sich offenbar selbst Medaillen verliehen. Kannst du das irgendwie nachvollziehen?

Welche genau? Einige hab ich spaßeshalber auch mal selber vergeben, und die automatischen Medaillen kann man sich ja per Knopfdruck verleihen lassen.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 11.10.2016 11:45:58
( Link )
Bei Definitely_Not_Wysey habe ich eine "Untypisiert"-Medaille gesehen. Hast du die vergeben, oder war das jemand anderes? Falls das jemand anderes war, kann man vielleicht über SQL nachvollziehen, wer das war (was übrigens auch noch ein nice-to-have Feature wäre: Wenn man in der Medaillen-Übersicht eines Users auch sehen könnte, von wem eine Medaille verliehen wurde, und man Medaillen eines Users auch wieder löschen könnte). Denkbar wäre ja auch, dass es einer der anderen Mods war, dann wäre natürlich alles okay.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 11.10.2016 16:48:31
( Link )
Ich habe gestern dem Celeros-Kontakt mal eine E-Mail geschickt. In ihren AGBs steht ja drin, dass Chats nicht erlaubt sind, außer man hat ihre vorherige schriftliche Genehmigung. Ich habe dann mal gefragt, ob es einen Unterschied macht, wie man den Chat umsetzt und ob gegebenfalls weniger belastende APIs wie z.B. WebRTC möglich wären. Danach habe ich noch gefragt, was gegebenfalls für so eine "schriftliche Genehmigung" notwendig wäre. Die Antwort war relativ eindeutig. Der Grund, das Chats verboten sind, sind nicht in erster Linie Belastungs-, sondern Sicherheitsgründe, und Ausnahmen werden hier wirklich nur bei vServern gemacht. Sie haben dann aber selbst nochmal bestätigt, dass eine Shoutbox eine mögliche Alternative und auf jeden Fall erlaubt wäre. Du würdest also nicht viel falsch machen, wenn du für die Seite vorerst eine Shoutbox bauen würdest.

Ganz allgemein würde ich das sowieso vorschlagen. Selbst falls wir irgendwann noch mal einen vollwertigen Chat einbauen sollten, wird die Shoutbox dadurch nicht gleich unnötig. Hier sind so meine Ideen:
-Die Shoutbox könnte immer dann an Stelle des Chats angezeigt werden, wenn ein User gerade nicht online ist. Die würde auf den selben Pool an Nachrichten zugreifen, nur diese halt nicht live updaten. So könnte halt jeder problemlos den Chat lesen, auch ausgeloggte User, aber um selbst teilzunehmen müsste man schon eingeloggt sein.
-Für das Chat-Archiv würde ich generell eine Art Shoutbox nehmen. Jetzt nicht unbedingt mit der Funktionalität, da auch was posten zu können, sondern nur so rein vom Design her.
-Optional könnte auch ein User in seinen Einstellungen den Chat manuell auf eine Shoutbox umstellen, z.B. wenn ihm der Chat zu viel Bandbreite verbraucht oder sowas.
-Die Shoutbox kann man immer und überall mal eben einbinden, ohne gleich einen ganzen Chat überall zu haben und damit viel Overhead zu erzeugen.
-Und dann natürlich noch die Tatsache, dass man jederzeit zur Not auf die Shoutbox wechseln kann, falls es mal Probleme gibt und man den Chat zumindest zeitweise nicht mehr benutzen kann.

Ich würde deswegen sagen, dass eine Shoutbox erstmal die bessere Lösung wäre und ein Chat dann, falls ein vServer finanziell möglich ist, noch hinterher kommen kann.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 12.10.2016 15:42:09
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
Bei Definitely_Not_Wysey habe ich eine "Untypisiert"-Medaille gesehen. Hast du die vergeben, oder war das jemand anderes?

Ach so, nee, das war ich. Dann hat sich das ja doch geklärt.

Zitat von RPG Hacker:
Ich würde deswegen sagen, dass eine Shoutbox erstmal die bessere Lösung wäre und ein Chat dann, falls ein vServer finanziell möglich ist, noch hinterher kommen kann.

Das klingt gut! Würde mir die Arbeit sicher auch erleichtern, oder mir auf jeden Fall einen Anhaltspunkt geben.

Die Frage ist nur, was ich und du (und Celeros) unter Chat und Shoutbox verstehen. Für mich ist der einzige Unterschied gerade "Ein Chat aktualisiert sich alle x Minuten oder kommuniziert in beide Richtungen mit dem Server, eine Shoutbox aktualisiert sich nur auf Anfrage" - oder wie stellst du dir das vor?
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 12.10.2016 18:11:07
( Link )
Viel haben sie dazu jetzt nicht gesagt, nur "Eine weitere Alternative wäre eine sogenannte Shoutbox die per PHP in die Webseite eingebunden wird, solch eine Shoutbox gibt es auch als Plugin für s.g. CMS's. "
Ich würde es also im Prinzip so sehen, wie du. Also ein Fenster wie ein Chat, das aber nur auf Knopfdruck aktualisiert wird. Alternativ kann man es sich auch folgendermaßen vorstellen: Ein kleiner Mini-Thread, der überall sichtbar ist und der, anstatt nur per F5, auch über einen eigenen Knopf aktualisiert werden kann.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 15.10.2016 16:24:12
( Link )
Hab mal aus Spaß ein Chat-Mockup gebastelt. (Das Programmieren wird, genau wie die gesammelten Bugfixes, noch 'ne Weile auf sich warten lassen müssen.)

Was das "überall sichtbar" angeht, da hab ich noch Bedenken, was den Platz auf dem Bildschirm angeht - ich meine, das Ding ist ja schon auf seiner eigenen Seite ziemlich riesig.

Irgendwelche Vorschläge, zu was auch immer?
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 15.10.2016 17:21:26
( Link )
Die Avatare könntest du ja zur Not schonmal auf ein Viertel der Größe schrumpfen, dann wäre der Chat nicht mehr so riesig und es wäre leichter, ihn an bestimmten Stellen einzubinden, ohne dass er gleich lästig wird. Von mir aus auch über eine User-Option, falls jemand die Bildchen doch ganz unbedingt in Originalgröße haben will. Ansonsten wäre noch ein animierter, sich irgendwie drehender Kreis ganz cool, wenn man auf "Aktualisieren" klickt und er gerade Nachrichten lädt (dass man halt weiß, dass er gerade am laden ist). Ganz oben als erste Nachricht im Chat (oder auch ganz unten, je nachdem, wie herum die Nachrichten sortiert werden) könnte man dann noch einen "Ältere Nachrichten anzeigen"-Link packen, der einen zum Chat-Archiv verlinkt, und zwar auf eine Seite, die einem die nächst-älteren Nachrichten anzeigt (logisch). Natürlich nur, falls es auch ältere Nachrichten gibt (ebenfalls logisch). Rechts, direkt unter dem "Chat-Archiv" Button, würde ich dann noch eine dünne Spalte einfügen mit "Aktive Benutzer" oder "Zur Zeit im Chat" oder irgendwie sowas. Hier wären halt alle User gelistet, die gerade im Chat sind (oder im Falle einer Shoutbox, alle User, die in den letzten x Minuten etwas gepostet oder Aktualisieren gedrückt haben oder sowas in der Art). In seinen User-Optionen bräuchte man dann natürlich noch die Einstellungsmöglichkeit, sich als "Unsichtbar" markieren zu können, falls man nicht will, dass der eigene Name in der Liste erscheint.

das wäre jetzt eigentlich alles, was mir so einfällt. Design-technisch finde ich das Ding toppo!
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 16.10.2016 13:14:30
( Link )
Danke für die Vorschläge! Die Avatar-Größe hab ich schon mal angepasst (eventuell Strg+F5).
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 16.10.2016 14:17:10
( Link )
Yep, so ist's gleich besser, meiner Meinung nach. So bekommt man deutlich mehr Text auf weniger Raum.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.