Rollenspiele

geschrieben am 01.03.2011 13:07:22
( Link )
Dann ist das definitiv der richtige Titel. Einmal angefangen wirst du so schnell nicht wieder davon loskommen.

Bei Amazon übriges so für rund 12 € zu bekommen. Ein echtes Schnäppchen für so ein Spitzenspiel.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 01.03.2011 13:13:45
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
Dann ist das definitiv der richtige Titel. Einmal angefangen wirst du so schnell nicht wieder davon loskommen.

Bei Amazon übriges so für rund 12 € zu bekommen. Ein echtes Schnäppchen für so ein Spitzenspiel.


Also wenn du das sagst...Ich guck' mir noch ein paar Vids zu dem Spiel an,bevor ich mich entscheide.

Übrigens:

Gibt's auch Online-RPG's o.Ä.?
´s gibt badische und unsymbadische


Was?! Die Signaturlänge wurde auf 1024 Zeichen beschränkt? #notmysignaturelength
geschrieben am 01.03.2011 13:47:29
( Link )
Klar, gibt es. Zum Beispiel MMORPGs. Das bekannteste davon dürftest selbst du zumindest vom Namen her kennen: World of Warcraft. Nicht jedes Online RPG muss aber gleich ein MMORPG sein. "MMO" bedeutet, dass es sich um ein Online RPG mit unzähligen Spielern handelt.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 01.03.2011 14:34:04
( Link )
Stimmt,da was ich auch aus einer Computerzeitschrift .,,protz"
geschrieben am 01.03.2011 14:42:30
( Link )
Oh wartet! Ich mag auch MMORPGs allenvoran Ragnarok Online Finde das Spiel echt bombe ;D
Wie kritisch man doch gegenüber dem System wird, wenn man älter wird...
geschrieben am 01.03.2011 15:47:11
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
(...)Grandia(...)


War das das Game mit mehreren CDs wo man irgendwann über das Ende der Welt klettern konnte (bzw musste)? xD
Ach man ey, irgendwie habe ich die PS1 RPG's nie zu Ende gezockt ô.Ô

geschrieben am 01.03.2011 15:55:34
( Link )
Zitat von Skorme:
Zitat von RPG Hacker:
(...)Grandia(...)

War das das Game mit mehreren CDs wo man irgendwann über das Ende der Welt klettern konnte (bzw musste)? xD


Keine Ahnung. Hab's früher immer meinen Kumpel zocken sehen, aber das ist schon lange her. Bei "PS1-RPGs" ist es mir aber in den Sinn gekommen.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 01.03.2011 20:50:25
( Link )
Ach Mensch, jetzt fällt mir noch ein RPG ein, welches ich geliebt habe, man kann sogar sagen, dass das mein Lieblings RPG ist.
-Rouge Galaxy (PS2)

Kennt das jemand von Euch?

Overworld designen ist mein Job
Meine Rechtschreibfehler sind gewollt und taktisch klug gesetzt
8Bit YT Channel
geschrieben am 01.03.2011 22:16:44
( Link )
Bisher noch nicht. Sieht interessant aus.

Wie sieht's mir "Phantasy Star" aus? Ich bezweifle zwar, dass es hier viele Sega-Fans gibt, zumindest der vierte Teil der Serie ist für mich aber ein absoluter Klassiker.



Nett anzusehen, stimmiger Soundtrack, ordentlicher Schwierigkeitsgrad und so einige Besonderheiten am Kampfsystem. Ganz besonders haben mich aber die Bosskämpfe überzeugt. Insbesondere The Profound Darkness und die drei Formen von Dark Force fand ich einfach super.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 02.03.2011 16:54:34
( Link )
Der Richter... ist tot!
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 18.03.2011 22:17:52
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
Der Richter... ist tot!

What the Fuck!?
Egal...

Also mein lieblings RPG's sind:

1:Secret of Mana
2:Spellcource 2
3:Fable
4:Secret of Mana 2
5:Final Fantasy 3

Also mir sind bisher nicht so viele busgs aufgefallen in Secret of Mana der einzige und wirklich fatale bug der mir bisher aufgefallen ist das die NPC Partner machnmal in der Gegend hängen bleiben -.-
Ansonsten sollt ich mir mal Terranigma anschauen da ich nicht so auf Rundenbasierende RPG's stehe
>when you actually realize how much autistic shit you have posted on this website over the past few years
geschrieben am 19.03.2011 10:37:20
( Link )
Zitat von Wysey:
Secret of Mana


AWESOME!

Zitat von Wysey:
Secret of Mana 2


Siehe oben! Das Spiel besitze ich sogar im Original, auch wenn ich nicht all zu viel Japanesisch verstehe.

Zitat von Wysey:
Final Fantasy 3


Meinst du damit das amerikanische oder das japanische "3"? Wenn du letzteres meinst: Das habe ich mir mal für den DS gekauft. Nach 20 Stunden Spielzeit (und ich finde es erstaunlich, dass ich überhaupt so lange durchgehalten habe) fand ich das Spiel aber so schrecklich, dass ich es wieder verkaufen musste. Bei IV war's bei mir sogar noch schlimmer. Da habe ich nichtmals ein paar Stunden durchgehalten. Allerdings auch hier wieder die von Square Enix verseuchte DS-Version. Ich bezweifle gar nicht, dass die SNES-Version besser sein mag.

Zitat von Wysey:
Ansonsten sollt ich mir mal Terranigma anschauen


Ja, das musst du! Lass dir das nicht entgehen!
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 19.03.2011 20:51:51
( Link )
Zitat von RPG Hacker:

Siehe oben! Das Spiel besitze ich sogar im Original, auch wenn ich nicht all zu viel Japanesisch verstehe.

Ich hab ja Secret of Mana auf der Snes durgezockt den ich von meiner älteren Schwester samt Spiel geschenkt bekommen habe,aber von Secret of Mana 2 hab ich bis vor ungefähr 4 Monaten nichts gewusst.
Bis ich es auf [geben sie hier eine beliebige Seite ein *hust*] gesehen habe und mir Samt Deutschpatch gedownloadet habe und ich muss sagen das die Deutschen Hacker da eine sehr gute Übersetzung gemacht haben.
Es waren zwar immer noch so stumpfe Witze dabei wie in Secret of Mana 1 aber sonst alles okay.

Ich sag nur:"Haste mal ne Mark" oder "Gleich fängt die Schillerstraße an"
Das ist mal wieder typisch deutscher Übersetzungsschwachsinn xD
Ansonsten finde ich es komisch das der Titel im Japanischen "Seiken Densetsu 3" heist..verheimlicht man uns was nicht Japanern? O_o

Zitat von RPG Hacker:

Meinst du damit das amerikanische oder das japanische "3"? Wenn du letzteres meinst: Das habe ich mir mal für den DS gekauft. Nach 20 Stunden Spielzeit (und ich finde es erstaunlich, dass ich überhaupt so lange durchgehalten habe) fand ich das Spiel aber so schrecklich, dass ich es wieder verkaufen musste. Bei IV war's bei mir sogar noch schlimmer. Da habe ich nichtmals ein paar Stunden durchgehalten. Allerdings auch hier wieder die von Square Enix verseuchte DS-Version. Ich bezweifle gar nicht, dass die SNES-Version besser sein mag.


Die Amerikanische.
Und die Snes Version ist um längen besser!
Es hat ein sehr gutes und reibungsloses Kampfsystem und ist für mich das Ur Final Fantasy,da Final Fantasy 1&2 auf der nes irgendwie nicht den Charme haben der anderen Serien bis FF IX

Was danach kommt finde ich hat garnichts mehr von Design mit den alten Serien zu tun finde ich.
Deswegen sind sie aber nicht umbedingt schlecht ein Tapetenwechsel tut machmal gut.
>when you actually realize how much autistic shit you have posted on this website over the past few years
geschrieben am 19.03.2011 23:56:21
( Link )
Zitat von Wysey:
Es waren zwar immer noch so stumpfe Witze dabei wie in Secret of Mana 1 aber sonst alles okay.

Ich sag nur:"Haste mal ne Mark" oder "Gleich fängt die Schillerstraße an"
Das ist mal wieder typisch deutscher Übersetzungsschwachsinn xD


Es bleibt allerdings zu sagen, dass Secret of Mana 2 eine reine Fan-Übersetzung ist und mit dem ersten Teil rein gar nichts zu tun hat, auch was die Übersetzung angeht. Den Namen "Secret of Mana 2" gibt es nichtmals offiziell. Außerdem sind mir in der Übersetzung auch schon einige gröbere Schnitzer untergekommen. Der Genitiv meines Namens war zum Beispiel "Markuss" statt "Markus' ". Ich finde solche Dinge sollte man als Übersetzer nicht außer Acht lassen. Allerdings ist es andererseits natürlich nicht schlecht, dass es überhaupt Leute gibt, die solche Spiele nachträglich freiwillig übersetzen.

Zitat von Wysey:
Ansonsten finde ich es komisch das der Titel im Japanischen "Seiken Densetsu 3" heist..verheimlicht man uns was nicht Japaner? O_o


Seiken Densetsu 1 war ein Game-Boy-Spiel und erschien bei uns unter dem Namen "Mystic Quest", nicht zu verwechseln mit "Mystic Quest Legend". Die Übersetzer fanden aber wohl, dass es eine gute Idee sei, danach die Serie umzubenennen. Darum wurde aus Seiken Densetsu 2 dann einfach "Secret of Mana". Von Mystic Quest gibt es übrigens ein Remake. Ist dier sicherlich schonmal untergekommen: Sword of Mana auf dem GBA.

Zitat von Wysey:
Was danach kommt finde ich hat garnichts mehr von Design mit den alten Serien zu tun finde ich.
Deswegen sind sie aber nicht umbedingt schlecht ein Tapetenwechsel tut machmal gut.


Für mich jedenfalls wird es aber Teil 10 erst richtig gut (auch, wenn ich VII bis IX nicht wirklich lange gespielt habe). Mir gefällt das Kampfsystem aus den älteren Spielen einfach so überhaupt gar nicht. Für mich ist das in diesen Spielen ein Widerspruch in sich selbst. Wie bereits erwähnt gefällt mir das Kampfsystem nur in Chrono Trigger richtig gut.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 24.03.2011 10:07:28
( Link )
Also gespielt hab ich bis jetzt alle Pokemonteile, M&L 1-3, Paper Mario 1-3, Romancing Sa-Ga 2, Super Mario RPG, Final Fantasy IV the After Years und FF III (VI)

Meine Favouriten waren Paper Mario 1, Super Mario RPG, MArio und Luigi 1-3 und Romancing SaGa 2