Screenshots/Videos Thread - Zeige dein Zeug h(i)er!

geschrieben am 17.07.2016 17:43:29
( Link )
Will mal wieder angeben.




Und ja, das wird etwas.

Ein Hack. Er ist sehr gut. Womöglich 2016.
Signaturen sind bescheuert.
geschrieben am 17.07.2016 18:09:44
( Link )
Zitat von Robju:
Ein Hack. Er ist sehr gut.


Ich zweifle diese Aussage nicht im geringsten an und erwarte voller Sehnsucht die Früchte deiner Arbeit.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 17.07.2016 19:21:13
( Link )
ach das war das, was du auf Twitter gepostet hast

Sieht echt gut aus! Interessante Pfade (keine Ahnung, warum mir gerade das auffällt), und Respekt, dass in die volldekorierte Landschaft überhaupt noch Level passen. Ich persönlich würde den Paletten ein biiiiisschen mehr Kontrast geben, es sei denn, das ist absichtlich so dunkel.

Ich hoffe, dass du den Hack fertig kriegst!
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 17.07.2016 22:37:44
( Link )
Zitat von Robju:
Ein Hack. Er ist sehr gut. Womöglich 2016.

Cool, die OW sieht ganz schick aus. Das einzige was mich stört ist der Boden beim Hochhausschloss, da würde ich mal mit ein paar anderen Farbtönen experimentieren.

Ich wollte eigentlich darüber meckern, dass die Pfade auf Layer 1 so nicht funktionieren... Naja, ich bin selbst überrascht, dass das doch funktioniert.
Ich habe gleich mal weiter experimentiert, die Pfade alle im Bild unten funktionieren so ohne Bugs:
Tutorials: ExAnimation | YouTube: W4mp3 | Twitter: https://twitter.com/SMWW4mp3
geschrieben am 17.07.2016 23:08:11
( Link )
Die Wege wurden selbstverständlich schon getestet.

Dass die Layer1-Wege sich nicht immer exakt treffen müssen, ist mir bereits vor Jahren beim Betrachten der Star World aufgefallen. Also habe ich experimentiert und geguckt, was möglich ist, um Platz zu sparen.
Wie man sieht, hat es gut geklappt, wobei ich aber nur bei den Kurven ein Tile gespart hab, damit ich auch noch gutaussehende Wege auf Layer 2 habe.
Nur so kann die Submap genug Level und viel Deko haben, oder besser gesagt: Ich habe es so gemacht, damit mir es passt.
Hier ist mein Layer1-Aufbau



Dachte eigentlich, dass das mittlerweile allgemein bekannt ist.
Signaturen sind bescheuert.
geschrieben am 21.07.2016 16:16:40
( Link )
Bekannt ja, aber komischerweise noch nie oft benutzt. Du leistest immer noch Pionierarbeit.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 01.10.2016 22:13:21
( Link )
Ich habe mal ein wenig mit OW-Bauen experimentiert:

(Da ist kein Cutoff™;Da sind noch ein paar Platzhalter drin.;Keine Ahnung was beim GIF-Konventieren schiefgegangen ist)
Tutorials: ExAnimation | YouTube: W4mp3 | Twitter: https://twitter.com/SMWW4mp3
geschrieben am 08.10.2016 7:14:39
( Link )
Zitat von W4mp3:
Ich habe mal ein wenig mit OW-Bauen experimentiert:

(Da ist kein Cutoff™;Da sind noch ein paar Platzhalter drin.;Keine Ahnung was beim GIF-Konventieren schiefgegangen ist)


Sieht gut aus! Ich mag die Strömungen und die animierten Wege besonders, auch wenn die ein bischen weird aussehen.
>tfw you actually realize how much autistic shit you have posted on this website over the past few years
geschrieben am 27.10.2016 23:39:17
( Link )
Hab mal ein bisschen rumgepixelt:

geschrieben am 28.10.2016 0:10:56
( Link )
Hmm, naja... zu diesen Sprites fällt mir leider nur ein "at least you tried".
Die passen leider stilistisch überhaupt nicht zum SMW-Grafikstil und sehen größtenteils auch irgendwie eher seltsam aus. In einer eigenen Umgebung mit Figuren, die allesamt so aussehen, könnten sie gut funktionieren (zum Beispiel in einem Comic), aber so mitten in einem normalen SMW-Level wirken die doch sehr "out-of-place".
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 06.11.2016 14:16:29
( Link )
Was habe ich getan?
Ich kann doch garnicht porten!

>tfw you actually realize how much autistic shit you have posted on this website over the past few years
geschrieben am 06.11.2016 23:49:51
( Link )
Ansich merkt man, dass es dein erster Port ist. Von den Instrumenten her sind auch nicht viele benutzt worden.

Mit mehr Feinschliff würde es sich viel besser anhören. du benutzt ja eh Samples für die Musik.

Trotzdem schon ziemlich Nice die Sache. Hut ab.


PS. Ich benutz diese schon als Main OW Musik.
geschrieben am 21.11.2016 0:50:07
( Link )
Habe ich schon mal gesagt das ich Smwcentral hasse? Nein? Gut dann sage ich es jetzt! Dieser Vollpfostenhaufen von kleinen 13 Jährigen...
Ich darf jetzt mein ganzes Game rüberporten auf eine frische Rom und alles nochmal neu machen, nur weil sie keine Hacks annehmen die nicht mit Snex9 funtionieren etc.
Ich meine wen bitte juckt es, wenn das nicht auf einem realen Super Nintendo läuft. Und dann gibt es ja noch die "Ich scheiß mir in die Hose, weil ich mir einen Virus einholen könnte" Fraktion. ( Jeder der nur wenigstens 1 Gramm Hirn besitzt, wird sich Hacks nur von einer sicheren Quelle runterladen; wie es schon immer der Fall war. Ich könnte das ganze "Virusbuhu" wenn ich lustig bin sogar mit Snex9 scripten. )

Ich habe die letzten Tage so viel Shitstorm abbekommen, ohne das sich Leute wirklich angeschaut haben was ich da überhaupt treibe, denn ich wusste noch nicht mal, das es anscheinend solche großen Probleme mit Znes gibt. Aber hauptsache wir posten das Forum voll mit x Mariohacks, die weder noch ein ordentliches Forumthema haben, oder irgendein Standbein besitzen. Naja das soll hier jetzt keine Hasspredikt werdern, aber ich kann mich nicht mit dem Verein dort drüben anfreunden, wenn das so weiter geht.

Anyways: Neues Viedeomaterial von meinem Hack.




Wish me luck with ze rübersiedeln.
>tfw you actually realize how much autistic shit you have posted on this website over the past few years
geschrieben am 21.11.2016 22:28:39
( Link )
Es geht halt ums Prinzip - Hacks dürfen nicht nur in ZSNES funktionieren, damit ZSNES aussterben kann, und ZSNES soll aussterben, weil es ein schlechter Emulator ist. Wenn dein Hack nur in ZSNES funktioniert und in zehn Jahren keiner mehr ZSNES benutzt, wird keiner mehr deinen Hack spielen können - so wie alte Musikkassetten, die jetzt keiner mehr abspielen kann, weil er keinen Kassettenspieler hat. (Und hey, Porten macht Spaß! )




Ich weiß nicht, ob ich von deinem Hack schon gehört hab (wenn, dann ist das länger her), aber wow! Das sieht kaum noch nach SMW aus, auf die beste Weise. Wenn die originalen Sounds und Textgrafiken nicht wären, würde das ohne Probleme als Indie-Game durchgehen. Ich bin besonders beeindruckt von den zwei Level-Hälften, oben und unten mit verschiedenen Paletten und anderer Musik. Schicke Sache!
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 22.11.2016 17:50:12
( Link )
Ist natürlich bitter. Andererseits muss man aber auch fairerweise sagen, dass es diese Regel nun schon ziemlich, ziemlich lange gibt und Regeln nunmal auch eingehalten werden müssen. Ich finde die Regel jetzt auch nicht komplett unsinnig. Wenn man sich bewusst dazu entschließt, ein SNES-Spiel zu hacken, wieso sollte man dann nicht darauf achten, dass das Spiel auch auf dem SNES läuft? Das erschließt sich mir persönlich nicht so. Dann könnte man doch direkt ein PC-Spiel machen, was deutlich einfacher (und "legaler") ist. Ich persönlich finde, das ist eine "Verantwortung", derer man sich einfach bewusst sein muss, und die einen auch nicht komplett überraschen sollte.

Dass diese Tatsache komplett deinen Hack überschattet hat, ist aber natürlich eine andere Sache und eigentlich nicht zu entschuldigen, und ich weiß durchaus auch aus eigener Erfahrung, dass es da so ein paar Nullnummern auf SMWC gibt, die sich als große Regelwächter abspielen und bereit sind, jeden anzuspringen, der auch nur die kleinste Regel bricht (oder noch nichtmal bricht, wie bei mir zum Teil). Solche Leute gibt es leider immer, aber da musst du drüber stehen.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 23.11.2016 16:24:15
( Link )
Zitat von WYE:

Ich weiß nicht, ob ich von deinem Hack schon gehört hab (wenn, dann ist das länger her), aber wow! Das sieht kaum noch nach SMW aus, auf die beste Weise. Wenn die originalen Sounds und Textgrafiken nicht wären, würde das ohne Probleme als Indie-Game durchgehen. Ich bin besonders beeindruckt von den zwei Level-Hälften, oben und unten mit verschiedenen Paletten und anderer Musik. Schicke Sache!


Vielen Dank! Das war auch mein Ziel bis jetzt; aka das zu schaffen was bisher noch nicht existiert hat. Vom Seitenoverlord Lob zu bekommen ist immer das beste, but psssst!


Zitat von Da Rpg Hackör himself:
Dann könnte man doch direkt ein PC-Spiel machen, was deutlich einfacher (und "legaler") ist.


Und weißt du was? Das mache ich jetzt auch!

Ich habe lang genug in den dunklen Kellern des Smwhackens herumgegeistert um zu wissen was ein gutes Spiel ausmacht. Ständig habe ich mir gedacht das Halls of Asgard Niemand mehr hinter dem Ofen hervorlocken könnte, wenn ich die Idee in eine moderne Spieleengine übertragen würde. Bis ich vor ein paar Tagen ein System ausgearbeitet habe wie man Rpg, Sidescrolling, Souls und andere Elemente kombinieren könnte. Eine Art Shovelknight in Rpgform, mit einem Hauch Darksouls oder Castlevania.
Abgesehen davon habe ich vor; das "Smw Movement" in gewisser weise zu übertragen, weil es meiner Meinung nach das beste von allen 2D Plattformern ist.

+ Das ganze währe easy umzusetzten in ClickteamFusion und ich könnte endlich ohne Limitations arbeiten.
Wie z.B. ein echtes 16x32 Sprite für Ragner! ( was aber nicht 16x32 ist, sondern aufgeblasen wird auf 48x96 cause modern screenreso.. derp )



Huzar!
>tfw you actually realize how much autistic shit you have posted on this website over the past few years
geschrieben am 23.11.2016 19:45:14
( Link )
Gutes Gelingen wünsche ich dir! Möge der Code dir hold sein!
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 26.11.2016 18:27:50
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
Hmm, naja... zu diesen Sprites fällt mir leider nur ein "at least you tried".
Die passen leider stilistisch überhaupt nicht zum SMW-Grafikstil und sehen größtenteils auch irgendwie eher seltsam aus. In einer eigenen Umgebung mit Figuren, die allesamt so aussehen, könnten sie gut funktionieren (zum Beispiel in einem Comic), aber so mitten in einem normalen SMW-Level wirken die doch sehr "out-of-place".


naja eigentlich geht es mir gar nicht wirklich darum, etwas zu SMW passendes zu pixeln, sondern die eigenen natürlich comichaften Figuren (oder eben die eine Ruthe-Figur) zu pixeln - keine Ahnung warum ich das in SMW einfüge, aber ich hab Spaß dran also mach ich einfach weiter:

geschrieben am 05.12.2016 1:22:15
( Link )
Zitat von Neidave:

naja eigentlich geht es mir gar nicht wirklich darum, etwas zu SMW passendes zu pixeln, sondern die eigenen natürlich comichaften Figuren (oder eben die eine Ruthe-Figur) zu pixeln - keine Ahnung warum ich das in SMW einfüge, aber ich hab Spaß dran also mach ich einfach weiter:


Also das Shading an sich könnte nochmal Überarbeitung gebrauchen, ansonsten wäre das vielleicht super in einem nur auf "Ruthe" basierten Level oder Hack.

Btw: ES FÜHLT SICH SO GUT AN ECHTES HDMA, AKA ECHTE FLÜSSIGE FARBVERLÄUFE BENUTZEN ZU KÖNNEN! 111 elf 111elf



>tfw you actually realize how much autistic shit you have posted on this website over the past few years
geschrieben am 15.12.2016 20:56:13
( Link )
Ich weiß nicht wo ich das sonst posten soll:
http://w4mp3.bplaced.net/SMW/candles.html
Die Simulation ist nicht 100%ig getreu SMW, kommt aber ziemlich nah dran an das Original.

---

Außerdem habe ich noch ein wenig experimentiert:

Noch nicht ganz final. Ich ändere vielleicht die Palette noch ein wenig.
Tutorials: ExAnimation | YouTube: W4mp3 | Twitter: https://twitter.com/SMWW4mp3