Xkas Tutorial by Dominik/Shog

geschrieben am 14.09.2010 21:38:05
zuletzt bearbeitet von Dominik am 11.01.2012 13:41:15.
( Link )
Xkas und Xkas GUI Tutorial by Dominik/Shog


►Xkas Tutorial◄


Viele meinen, das cmd.exe kopieren das sinnvollste sei - das ist es aber nicht!

Die beste Lösung ist die Benutzung einer .bat Datei. Klingt kompliziert,ist es aber nicht!

Öffnet einfach euren Texteditor, und gebt folgende 2 Zeilen ein:

Code
xkas patch.asm smw.smc
@pause


(Das Pause ist nützlich um Errors zu entdecken)
UND SPEICHERT ES ALS .BAT AB!!! Nennt es meinetwegen xkas.bat!
Nun habt ihr euren Patch, den Hack, xkas und die .bat Datei. So jetzt müsst ihr nur den Patch als patch.asm bezeichnen und euren Hack als smw.smc, dann Doppelklick auf die .bat Datei und fertig ist der gepatcht!

►Xkas GUI Tutorial◄


In diesem kleinem Tutorial,übrigens meinem ersten,zeige ich euch wir ihr Patches in eure Rom einfügt mit Xkas GUI.

1.Vorbereitung



Ihr braucht:






2. Wie man Patcht




Extrahiert alles in einen Ordner wo eure Rom ist.




Öffnet "Xkas GUI",und klickt auf "Browse for ASM File".Sucht die ASM Datei,dir ihr in eure Rom patchen wollt.

Klickt dann auf "Browse for ROM File",und sucht euch eure Rom aus,die ihr patchen wollt.

Jetzt müsst ihr nur noch auf den großen "Insert" Button klicken. (Ich glaube denn kann man nicht verfehlen )

Bei dem Fenster "Insert Complete" auf OK drücken.

Fertisch!

Das sollte so aussehen.

Ich hoffe es hat euch geholfen!

EDIT:Screenshots und ein Video füge ich später ein
´s gibt badische und unsymbadische


Was?! Die Signaturlänge wurde auf 1024 Zeichen beschränkt? #notmysignaturelength
geschrieben am 14.09.2010 22:06:25
( Link )
Kannst du auch das hier reinbringen? Das "Normale Xkas" aus Spritetool hat weniger Bugs deswegen (einfach copypasta, brauch logischerweise keine Credits lol)
-------------
3. Und das normale Xkas?

Viele meinen, das cmd.exe kopieren das sinnvollste sei - das ist es aber nicht!

Die beste Lösung ist die Benutzung einer .bat Datei. Klingt kompliziert,ist es aber nicht!

Öffnet einfach euren Texteditor, und gebt folgende 2 Zeilen ein:

Zitat
xkas patch.asm smw.smc
@pause


(Das Pause ist nützlich um Errors zu entdecken btw)
UND SPEICHERT ES ALS .BAT AB!!! nennt es meinetwegen xkas.bat!
Nun habt ihr euren Patch, den Hack, xkas und die .bat Datei. So jetzt müsst ihr nur den Patch als patch.asm bezeichnen und euren Hack als smw.smc, dann Doppelklick auf die .bat Datei und fertig ist der gepatcht!
Achja, mann kann die Namen in der Bat auch anders nennen, soll jetzt nur allgemein helfen
----------------
Kannst du ja verbessern/verschönern, ist aber wichtig, da manche Sachen nicht so gut mit GUI funktionieren (ist aber zu kompliziert zum Erklären)
Wie kritisch man doch gegenüber dem System wird, wenn man älter wird...
geschrieben am 14.09.2010 22:22:33
( Link )
puuh

Was ist denn der Unterschied?
zwischen xkas GUI und xkas?

übrigends:
Gutes tutorial für dein erstes
geschrieben am 14.09.2010 22:29:02
( Link )
Zitat von Bandit:

übrigends:
Gutes tutorial für dein erstes




Ich hab min. 2 geschrieben O.o ohne den hier. Ich hoffe dir ist auch bewusst, das ich noch dabei war als SMWhacking noch 22 Mitglieder hatte, sprich das ist irgendwie eine merkwürdige Antwort
Wie kritisch man doch gegenüber dem System wird, wenn man älter wird...
geschrieben am 14.09.2010 22:51:26
( Link )
Wieso?
Was hab ich falsch ge(schrieben)macht?
geschrieben am 15.09.2010 7:24:06
( Link )
Allerdings. Du fragst obwohl die Antwort schon längst existiert.
Zitat
Das "Normale Xkas" aus Spritetool hat weniger Bugs deswegen

Overworld designen ist mein Job
Meine Rechtschreibfehler sind gewollt und taktisch klug gesetzt
8Bit YT Channel
geschrieben am 15.09.2010 8:58:20
( Link )
Zitat von Bandit:
Gutes tutorial für dein erstes


Danke!
´s gibt badische und unsymbadische


Was?! Die Signaturlänge wurde auf 1024 Zeichen beschränkt? #notmysignaturelength
geschrieben am 15.09.2010 10:55:29
( Link )
@ Bandit: Außerdem kann man soweit ich weiß mit xkas GUI auch nicht auf bestimmte Adressen patchen (z.B. Free-Space), was zur Folge hätte dass du für viiiiieeeeele Patches das normale xkas benötigst.

Exits done: 42, Overworld: 80%

To do list: Castle #5... fast fertig... Danach gibts endlich die Demo
geschrieben am 15.09.2010 10:59:12
( Link )
Hmm...Also ich benutze Xkas GUI,und hatte nie Probleme.Beim normalem Xkas auch (keine).
´s gibt badische und unsymbadische


Was?! Die Signaturlänge wurde auf 1024 Zeichen beschränkt? #notmysignaturelength
geschrieben am 16.09.2010 21:34:49
( Link )
also ich benutze auch das normale da ich versucht hab HDMA einzufügen,
und Fr3aky hat in seinem tut. gesagt das man nur das normale benutzen soll...

Vorher hatte ich noch nie was mit xkas zuu tun x'D
geschrieben am 17.09.2010 12:24:57
( Link )
Zitat von Shog:
Zitat von Bandit:

übrigends:
Gutes tutorial für dein erstes


Bild wegen Platz entfernt

Ich hab min. 2 geschrieben O.o ohne den hier. Ich hoffe dir ist auch bewusst, das ich noch dabei war als SMWhacking noch 22 Mitglieder hatte, sprich das ist irgendwie eine merkwürdige Antwort



Denke mal das war auf "TheSuperDomy™"'s Teil bezogen?

geschrieben am 20.10.2010 23:36:24
( Link )
Guten Abend ^^
Und zwar wollte ich euch mit folgendem Problem konfrontieren:
Wenn ich jetzt mit xkas patche läuft ja noch alles, bis auf einem patch. Ich möchte umbedingt mehr custom music haben so entschloss ich mich via xkas und romis addmusic MORE.bin bzw asm zu patchen.
er hat mir eig auch angezeigt das alles funktioniert hat (aber nur bei romis mit der -se variante) xkas hat mir n error rausgehauen.
naja und als ich das dann doch gepatcht habe war meine rom kaputt, d.h. neues spiel konnte man starten aber nach dem intro: schwarzer bildschirm.
das passiert mit jeder patch asm von smwc und auch mit jeder rom (hab glaube schon 11 mal dieselbe rom runtergeladen) .
ich möchte aber nicht auf die extra-music verzichten. kann mir bitte einer sagen, was ich falsch gemacht habe?
geschrieben am 21.10.2010 0:56:59
( Link )
Die More.bin ruhig mit dem -se EINMALIG patchen...wenn du das hast, musst du nicht noch zusätzlich More.asm patchen
bei andereren Patchsachen unbedingt auf Freespace acht geben!

Zitat von RPG Hacker:
Du musst dir eine Zeile aussuchen, bei der ganz rechts eine möglichst große Nummer (das ist die Anzahl an freien Bytes) steht. Optimalerweise 0x8000. In dieser Zeile holst du dir dann den mittleren Wert (LoROM-Offset), kopierst den (ohne das "0x"), setzt ein $ davor und fügst es in der ASM-Datei an der Stelle, wo nach "Freespace" gefragt wird, ein. Free Space Logger könnte z.B. ausspucken

Code
0x0B8200 0x178000 0x8000


Du öffnest also die ASM-Datei und suchst nach

Code
!freespace =


oder so ähnlich und trägst dann ein

Code
!freespace = $178000


Beachte aber, dass das nicht immer 1 : 1 so aussehen muss. Lies immer die Kommentare, die in der ASM-Datei stehen. Z.B. kommt auch des öfteren mal sowas hier vor:

Code
org $178000 ; Put Freespace address here


Dann müsstest du stattdessen HIER die Freespace-Address eintragen. Beachte aber, dass nicht jedes org automatisch eine Freespace-Addresse benötigt. Eben deshalb ist es besonders wichtig, dass du die Kommentare liest.



@Domy: Wie wär's wenn du Freespace unterbringst?(RPG Zitat ist episch!) Weil das scheint das häufigste Problem zu sein
Wie kritisch man doch gegenüber dem System wird, wenn man älter wird...
geschrieben am 21.10.2010 11:16:56
( Link )
ich habs ja nur 1 mal gepatcht via -se befehl, trotzdem geht es nicht. und auf freespace hab ich diesmal auch geachtet geht auch nicht. so langsam verzweifel ich hier -.-
geschrieben am 21.10.2010 12:17:24
( Link )
Zitat von Rubis:
ich habs ja nur 1 mal gepatcht via -se befehl


Du hast doch oben geschrieben, dass xkas einen Fehler ausgegeben hätte. Also musst du es doch vorher auch mit xkas probiert haben. Selbst wenn xkas einen Fehler ausgibt, fügt er trotzdem Code in deine ROM ein. Daran könnte es liegen. Oder hattest du vorher ein Backup gemacht und dann dieses benutzt?
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 21.10.2010 12:55:29
( Link )
ja ich habe eine backup-datei zur sicherheit gemacht und als ich gemerkt habe, dass der originalhack nicht mehr geht habe ich den gelöscht und von der backup.datei wieder ne backup-datei gemacht und es mit der original mit xkas GUI versucht und mit der zweiten mit romis addmusic und dem -se befeh usw.
geschrieben am 21.10.2010 13:37:34
( Link )
Ist deine ROM vielleicht schon so voll mit Grafiken/Musik/whatever, dass da absolut nichts mehr reinpasst? Ist zwar unwahrscheinlich, aber dennoch möglich.

Hast du vielleicht zwei verschieden Addmusics auf dieselbe ROM angewendet? Auch das kann zu Fehlern führen.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 21.10.2010 14:36:47
( Link )
1. nein hab noch genug platz und freespace habe ich auch benutzt.
2. auf der ersten habe ich versucht 2 addmusic zu benutzen, hat aber halt dann nich geklappt. aber auch ohne ,dass ich 2 addmusic benutzt habe, funktioniert es nicht. zum test habe ich eine neue rom, also eine cleane benutzt, da komm ich auf dassselbe ergebnis, d.h. spielt hängt sich auf und ist ab dem intro nicht mehr spielbar.
geschrieben am 21.10.2010 15:16:13
( Link )
Liegt es vielleicht an der verwendeten Musik? Hast du die verändert? Und wenn ja, hast du schonmal eine andere probiert?
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 21.10.2010 15:35:03
( Link )
1. ich glaube nicht,dass es an der musik liegt.
2. in welcher form verändert? die txt.datei verändert oder einfach nur das musikangebot in der rom?
an der txt hab ich nichts gemacht nur namen geändert in die zahl die haben wollte (macht man ja mit carols addmusic ^^)
3. ja ich habe es auch mit anderer musik versucht. bei jeder funktioniert es mit der musik außer halt die, die den NSPC-Patch benötigen.

ich möchte einfach nur darauf hinaus: wenn ich den patch installiere, ist die rom kaputt, wenn ich allerdings musik nehme, die nicht den patch benötigt, läuft alles einwandfrei, außer dass es manchmal einfach am ende abhackt und der loop von neuem startet, aber das ist grad nicht wichtig.

Bei Romis addmusic wurde mir aber kein fehler angezeigt, was ja mit @ pause gemacht wird.