Allgemeine Diskussionen

geschrieben am 18.08.2011 15:06:42
( Link )
Zitat von Skorme:
a) Noch in der Schwangerschaft


Bingo Bongo.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 18.08.2011 16:21:12
( Link )
Wie kommst du zu dem Ergebnis 1/2? Das interessiert mich jetzt wirklich.

Überhaupt die Hälfte wovon? Ist das Kind ein halber Mensch? Und wenn ja, welcher Faktor macht diese Hälfte aus? Die Körpergröße kann's nicht sein, dann wären Kleinwüchsige weniger Mensch als größer Gewachsene, und es stellt sich auch die Frage, wer dann überhaupt den Wert eins hätte. Die Intelligenz fällt als Kriterium auch flach, und zwar aus denselben Gründen. Das Wachstumsstadium etwa, wobei der Wert 1 im Moment der Geburt erreicht wird? Wäre möglich. Bedeutet das, die Mutter ist gerade genau im viereinhalbten Monat? Wiederum stellt sich dann die Frage, wann der Wert Null erreicht ist, also mit dem Zählen angefangen wird. Ich schlage den Moment der Zeugung als Ausgangspunkt vor, um negative Zahlen aus dem Spiel lassen zu können. Wie dem auch sei, ein stufenlos verlaufender Prozess des Menschwerdens als Antwort auf die Frage, wann ein Ungeborenes als lebendes Wesen bezeichnet werden kann, ist ein interessanter Ansatz. Weitergeführt würde dies auch bedeuten, dass vor der Hälfte der Schwangerschaft - wenn das Kind mathematisch gesehen zum Status des Nichtmenschen abgerundet werden muss - beispielsweise Abtreibungen möglich und vor allem legal wären.
Dagegen spräche neben der bereits erwähnten Uneindeutigket des Anfangspunktes auch die Tatsache, dass bereits vor der Geburt der Mensch praktisch fertig ausgebildet ist - also beispielsweise auch schon zum Zeitpunkt 0.9 den Wert 1 hätte. Außerdem ist das genaue Abbilden einer Skala von 0 bis 1 auf den Schwangerschaftsprozess problematisch, bedenkt man, dass der genaue Moment der Geburt sich von dem vorhergesagten gut und gerne um einige Wochen unterscheiden kann und man den auschlaggebenden Punkt 0.5 auf den viereinhalbten Monat festsetzen müsste, ungeachtet der Tatsache, dass dass die Geburt dann vielleicht zwei Wochen früher erfolgt und die eigentliche Hälfte der Schwangerschaft somit eine Woche früher erreicht ist als vorgesehen. Wie sollte man vorgehen, hätte man in dieser einen Woche noch die Abtreibung durchgeführt?

Ich denke, die Problematik ist klar. Wie gesagt, ein interessanter Ansatz, aber auch einer, der die Realität möglicherweise unzumutbar stark vereinfacht.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 18.08.2011 17:03:12
( Link )
@Wye:
Alles klar? Machst du gerade eine schwere Zeit durch oder Ähnliches? ^_^

geschrieben am 18.08.2011 17:03:59
( Link )
Zitat von Skorme:
@Wye:
Alles klar? Machst du gerade eine schwere Zeit durch oder Ähnliches? ^_^


Bezweifle ich. Er will nur reden.
´s gibt badische und unsymbadische


Was?! Die Signaturlänge wurde auf 1024 Zeichen beschränkt? #notmysignaturelength
geschrieben am 18.08.2011 17:28:34
( Link )
Wait, what?

Zitat von WYE:
Wie kommst du zu dem Ergebnis 1/2? Das interessiert mich jetzt wirklich.


Och, einfachso.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 18.08.2011 17:38:37
( Link )
PRGHacker guckt zuviel Ranma.
Brutal Mario ist out.Spielt mal SMW FreedoMN,1Updudes-Hacks,The Devious Four Chronicles oder Chomps Attacke!
geschrieben am 18.08.2011 18:07:11
( Link )
Ich hab's einfach so geschrieben - nicht hundertprozentig ernst zu nehmen. Das sind Gedanken, auf die ich gekommen bin, und ich dachte, ich probiere, lustig und geistreich zugleich zu sein, und schreib sie auf.

So bin ich.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 18.08.2011 18:57:28
( Link )
Das ergibt irgendwie Sinn.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 18.08.2011 19:03:08
( Link )
Zitat von WYE:
Das sind Gedanken, auf die ich gekommen bin, und ich dachte, ich probiere, lustig und geistreich zugleich zu sein, und schreib sie auf.

So bin ich.

Und anders kenne ich deine Texte über 'solche themen' auch nicht.

Zitat von Ricicir:
PRGHacker guckt zuviel Ranma.

Man kann ZUVIEL Anime schauen?

Zum glück schadet es nicht, viel Animes oder ähnliches zu schauen,
stimmts RPG Hacker ^-^

Ich meine, wir sind doch richtig normal...
Schrumpf mich und Schlucke mich Lebendig herunter!
geschrieben am 18.08.2011 19:08:42
( Link )
Erkennt man schon an deiner Signatur Nanzei-Maus :'D

Jaha, für mich hat das vorletzte Schuljahr begonnen, 11 Klasse, Leistungskurse und der Kram. Ich hab heute zum Glück bemerkt dass ich eigentlich nur gute Lehrer bekommen habe, aber dennoch sehr viel auf bekomme. Wenn ich mal länger nicht da bin, liegt es an der Schule ^.^
geschrieben am 18.08.2011 19:25:56
( Link )
Mensch, wieso habt ihr alle nur 12 Jahre? >: (
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 20.08.2011 16:36:11
( Link )
Kekekeke, bin am 21.August in der GamesCom in Köln!

Das erste mal wo ich bei der GamesCom bin, oh, ich bin sowasvon gespannt.
Jetzt wollen einige von euch mich bestimmt dort suchen :3
Schrumpf mich und Schlucke mich Lebendig herunter!
geschrieben am 20.08.2011 22:08:26
( Link )
Nein, wird niemand! Die GamesCom ist einfach zu überfüllt, zu viel Warterei, und purer Stress. Ich geh da nie mehr hin. Ein Jahr reichte mir, und es machte mir keinen Spaß.Ich bin froh wieder zu Hause zu sein. Nicht mal Skyward Sword, worauf ich SO lange gewartet habe, hat mir dieses mal Spaß gemacht! Die Tante hat 5 Minuten meine WiiMote repariert, und die restlichen 2 Minuten durfte ich spielen. Gott, da stand man so unter druck, dass man das Spiel gar nicht geniessen konnte! Ich spiel lieber allein zu Hause und ohne Druck. GamesCom leckt!
geschrieben am 21.08.2011 9:01:56
( Link )
Genau deshalb war ich bisher auch noch nie da. X Stunden warten (wobei X, so habe ich gehört, diesmal "9" war) und dann vielleicht mal 5 Minuten spielen. Davon hat man rein gar nichts. Und es erstaunt mich echt, dass diesmal so verdammt viele Besucher da waren. Hat man denn nichts aus der loveparade gelernt?

-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 24.08.2011 18:23:18
( Link )
Ich werd' auch nich mehr da erscheinen. Skyward Sword ist bis zur nächsten eh raus, von daher <3

What thaa, das Board geht unter, RPG ist Admin, aiaiaiaiaii! :'D

Nein, Glückwunsch, Schätzchen, jetzt kannst du uns richtig den Arsch aufreisen!
geschrieben am 24.08.2011 18:27:49
( Link )
Wat RPG Hacker ist Admin? Ich glaub somit war der Server Umzug sinnlos xD

Aber Herzlichen Glückwunsch!
geschrieben am 24.08.2011 18:34:08
( Link )
Jab, ich lösche euch dann mal alle!

Nein, aber tatsächlich hätte ich auch ohne Admin-Status Schabernack treiben können, da ich auf die Hauptdatenbank zugreifen kann. Deswegen, und weil ich hier sowieso immer aktiv bin, hat es nur Sinn gemacht.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 25.08.2011 2:25:29
( Link )
Ich war auch in Köln, um an stinkenden Gamern zu riechen die keinen Rasierer haben!
Ich fands nicht so schlimm, klar ist es voll, aber das ist bei so gut wie jeder Messe so. Und das was ich machen wollte hab ich auch machen können.
Großartiges Fan-zeug hab ich dieses Jahr zwar nicht bekommen, aber damit hab ich eh nicht gerechnet.
Was mich wundert ist das ich nur 30 Leute in die Mii Lobby bekommen hab, obwohl an jeder Ecke einer mit nem 3DS stand.
Außerdem fand ich das Mädchen mit dem Gameboy Cosplay toll. Leider hatte ich keine Kamera dabei :/
geschrieben am 25.08.2011 14:23:32
( Link )


OLOLOLOLOLOLOL!
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 25.08.2011 15:06:13
( Link )
Da ich auf der GC nicht war, habe ich wenig zu diesem Thema zu sagen.

  • RTL manipuliert die "heutige Menschheit".

  • RTL steckt Gamer in den selben Topf wie deren Assis von Mitten im Leben, Verdachtsfälle usw.

  • RTL ist Propaganda-Fernsehen der allerhöchsten Klasse. (Obwohl, das ist eigentlich jeder der 40 Sender ist, den ich hier empfange.)

  • RTL ist einfach nur scheiße.
´s gibt badische und unsymbadische


Was?! Die Signaturlänge wurde auf 1024 Zeichen beschränkt? #notmysignaturelength