Das GermanSMWTeam

geschrieben am 07.04.2012 11:52:45
( Link )
Servus Leute!
Vor nicht so langer Zeit wurde ein Youtube Kanal namens GermanSMWTeam gegründet. Dort werden deutsche SMW Tutorials hochgeladen, die euch höchstwahrscheinlich auch helfen.
Der Kanal wird von KingOfOnePiece und PaperZockt geleitet.
Die anderen Mitglieder sind:
MetalJo98
mrdeppelman
TheBassLP (also ich )
Mawwo7 war mal dabei, jetzt ist er raus, weil er kein bock mehr hat.

Link: http://www.youtube.com/germansmwteam

Bei uns dreht sich alles um SMW, trotzdem werden auch mal andere Sachen als nur Tutorials kommen!

Ich hoffe, das ich euch erfolgreich auf den Kanal aufmerkssam gemacht habe und freue mich über jeden Besuch!

~Bass - GST Member
geschrieben am 07.04.2012 12:25:09
( Link )
Sieht gar nicht mal so schlecht aus, auch was die Video- und Kanalqualität angeht.

Nach kurzem Überfliegen der Videos zwei Kritikpunkte:
- Warum heißen alle Tutorials "Lunar Magic Tutorial", wenn sich keins davon um Lunar Magic dreht?
- Scheint zwar alles faktisch korrekt zu sein, aber das sind alles Anleitungen, keine Tutorials. Zumindest bei dem Xkas-Tutorial, das ich beispielhaft überflogen habe, wurde nirgendwo erklärt, warum man jetzt das macht, was man macht. So lernt man blindes Kopieren und Einfügen, nicht Patchen. (Und über xkas GUI kann man sich auch streiten, aber na ja.)
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 07.04.2012 12:52:11
( Link )
Also sieht auch ganz gut aus.
Am besten gefällt mir das ROM Tutorial.


Und was habt ihr alle mit Xkas GUI, bei mir funktioniert es wunderbar
geschrieben am 07.04.2012 13:33:53
( Link )
Zitat von kooooopa:

Und was habt ihr alle mit Xkas GUI, bei mir funktioniert es wunderbar


Dito!
´s gibt badische und unsymbadische


Was?! Die Signaturlänge wurde auf 1024 Zeichen beschränkt? #notmysignaturelength
geschrieben am 07.04.2012 16:22:50
( Link )
Die Titel der Videos müsste eigentlich PaperZockt machen.
Und die Tatsache, dass ich beim xkas Tutorial fast nichts erklärt habe, sondern nur gezeigt habe, liegt daran, dass ich nicht wollte, dass das irgendwer wieder nicht versteht, weil ich dann wieder was viel zu kompliziertes für die Anfänger sage..

Aber jeder, der es vorher nicht konnte kann es jetzt (laut den kommentaren^^)

Ansonsten Danke fürs Feedback!
geschrieben am 07.04.2012 16:29:38
( Link )
Hauptsächlich schauen sich nämlich die Anfänger unsere Videos an, was auch folgende Kommentare beweisen:

1. Kannst du auch mal die Grundlagen Zeigen wie man z.B. die Erde einfügt? (gepostet von LittleBummi)

2. Bei mir kommen keine 33 GFX Dateien sondern eine "AllGFX" File wenn ich die Pilze drücke. Muss da man was sin LM einstellen?. (gepostet von Spulg)

3. Wann kommt ein tutorial über ExGFX? (gepostet von MultiMarioLP)

Auch aus diesem Grund wurde dieser Kanal geöffnet. Wir möchten gerne den "unerfahrenen" hackern helfen, besser zu werden.

Aber bei LittleBummi musste ich echt irgendwie lachen^^
geschrieben am 07.04.2012 17:37:11
( Link )
Zitat von LPBass:
Und die Tatsache, dass ich beim xkas Tutorial fast nichts erklärt habe, sondern nur gezeigt habe, liegt daran, dass ich nicht wollte, dass das irgendwer wieder nicht versteht, weil ich dann wieder was viel zu kompliziertes für die Anfänger sage..!

Feine Absicht, aber es ist ja nicht unmöglich, auch das Warum so zu erklären, dass ein Anfänger es versteht. Schaden kann's nie.

Was die Tabelle in der Textdatei vom Free-Space-Logger eigentlich bedeutet, zum Beispiel. Dazu müsste man vielleicht erklären, was ein Patch überhaupt macht, und dazu wiederum, wie eine SNES-ROM eigentlich aufgebaut ist (nicht ausführlicher als nötig natürlich, aber doch so, dass man begrefit, was man eigentlich gerade macht und wieso). Klar ist das eine Menge mehr Mühe, aber es wird sich lohnen, wenn man keine Generation von Copypastern erziehen will.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)