Monatlicher Wettbewerb: Dezember 2012

geschrieben am 25.12.2012 1:23:07
( Link )
Nun, der Abgabetermin ist vorbei.

Folgende Hacks wurden abgegeben:

Vanilla Hacker
LPBass
kooooopa

Diese Hacks kamen entweder nicht an oder nicht fertig geworden:

. MrFlamethrow
SMWKing2000

Bitte nicht mehr einsenden.

Wir, die Jur, werden es schnellst möglich bewerten.

SMW Hacken? Was ist das?
geschrieben am 01.01.2013 15:27:58
( Link )
So, viele haben darauf gewartet, die Bewertung ist hier.
Zunächstmal die Bewertung von mir (alles in Spoiler gepackt)

Vanilla Hacker:
Spoiler anzeigen
Design: 3

Naja, Geister passten nicht.

Schwierigkeit: 2,5

Naja, manche Stellen waren ziemlich schwer, aber machbar.

Grafiken: 3

Palette sah "merkwürdig" aus.

Spaßfaktor: 2,5

Nunja, die Palette hat mir meine Augen ein wenig "geschwächt".

Bonus: 1

Die OW war zwar die Form gut, aber die Palette

Endpunkte:

12


BassLP:
Spoiler anzeigen
Design: 4.5

Atmosphäre perfekt. Passendes Winterlevel. Nur nicht rutschig.

Schwierigkeit: 5

Perfekte Schwierigkeit.

Grafiken: 5

Schöne Grafiken.

Spaßfaktor: 4,5

Spaßig, leider ein wenig kurz.

Bonus: 2

OW sah gut aus. Layer 3 (?) mit fallenden Schnee. Herrlich

Endpunkte:

21


koooopa:
Spoiler anzeigen
Design: 4

Schönes Design. Gefiel mir. Aber etwas kurz.

Schwierigkeit: 3

Naja, war eig. regelrecht zu einfach. Bei der Cave war leider kein Gegner..

Grafiken: 4

Der Schneefall im Hintergrund war schön anzusehen. Der FG gefiel mir ebenfalls.

Spaßfaktor: 5

Dein Level hat mir Spaß gemacht. Am meisten Spaß gemacht hat das zerstören von Eisblöcken.

Bonus: 1

Schöne OW.

Endpunkte:
17

SMW Hacken? Was ist das?
geschrieben am 01.01.2013 15:29:51
( Link )
W4mp3's Bewertung:

Kurz Zusammengefasst:
1. TheBassLP und kooooopa mit 20 Punkten
2. Vanilla Hacker mit 14 Punkten

Das hier darunter kannst du ja im "Ergebnispost" reinpacken:
Hier sind die Ergebnisse von mir (W4mp3), nicht böse sein, wenn ich rummotze, das tu ich leider viel zu gerne. Ich bin zufrieden mit den Levels, die waren alle gut. Die Ergebnisse sind in Spoilertags, damit man eine bessere Übersicht hat.

Vanilla Hacker anzeigen
Design:
Meiner Meinung nach ist das Level vom Design her ganz okay. Die Fake-Röhren haben dieselbe Farbe wie die normalen Röhren, was etwas merkwürdig aussieht. Auch das Versteck des P-Switches ist bei so einer Fake-Röhre versteckt. Teilweise ist es auch ein wenig leer, ich meine damit, dass keine Sprites rumfliegen.
Punkte: 3

Schwierigkeit:
Das Level kann man bei einem 8 Welten Hack in Welt 4 oder 5 verfrachten. Es gibt ein paar fiese Stellen und die halben Muncher übersieht man manchmal doch schnell. Leider fühle ich mich an manchen Stellen ein wenig unterfordert (was vielleicht daran legen könnte, dass ich viel Erfahrung in SMW habe) aufgrund der wenigen Gegner. Beim ersten mal spielen fand ich die Schwierigkeit etwas hoch, aber nach ein oder zwei mal sterben konnte ich mich auf das Level einstellen und somit manche Gefahren frühzeitig erkennen.
Punkte: 4

Grafiken:
Keine ExGFX, hurra
Leider währte die Freude nur kurz: Die Farbwahl ist nicht ganz gelungen, man konnte trotzdem erkennen, dass das ein Schneelevel ist. Das Türkis ist für meinen Geschmack ein wenig zu intensiv und du hast den Boden etwas unplastisch gefärbt, sodass der Boden wie aus einem NES-Spiel entstammen könnte. Die Farben der Röhren und Münzen sind auch unglücklich gewählt. Außerdem gibt es an ein paar stellen Cutoffs, manche sind nicht so offensichtlich, andere sind offensichtlich. Ich bin mir nicht sicher was genau ich geben soll, ich stehe gerade zwischen 2 und 3. Ich gebe dir das bessere, wenn ich mir später irgendwo noch unsicher bin, dann gibt da die schlechtere Punktzahl.
Punkte: 3

Spaßfaktor:
Ich bin vom Level unterhalten worden, gleich zu beginn wollte ich in den Muncher auf der Röhre springen, doch dann bin ich durch sie durch gefallen und durfte erst einmal Lachen und mich am versteckten Pilz erfreuen. Leider gibt es zwei stellen, an dem der Spaß, wie bei einem Ladebildschirm, zum Erliegen kommt: Einmal muss ich auf den P-Switch warten, damit ich weiter gehen konnte und dann noch einmal beim Boo-Ring. Man kann auch über das Level hinaus springen und so z.B. dem Boo-Ring bei dem Fake-Röhren "Rätsel" auswiechen.
Punkte: 3

Bonus:
+1 für das Kletternetz hinter dem Boden, sehr Kreativ
Kein Bonus für die Overworld leider, die ist leider zweifarbig (Weiß und Türkis) und für mich etwas undefinierbar

Punkte gesammt:
14 / 20 (auch bekannt als gutes Level, dem aber noch der Feinschliff fehlt)


kooooopa anzeigen
Design:
Das Leveldesign ist sehr gut, das Level ist nicht zu kurz aber auch nicht zu lang. Das P-Switch "Puzzle" (man bemerke die Anführungszeichen) ist nicht schwer, wenn man ein relativ gutes Kurzzeitgedächtnis besitzt. Ich finde es nett, dass du Yoshi-Coins platziert hast, das hat das Level noch besser gemacht. Ich bin mir nicht sicher ob ich dir hier sogar 5 Punkte geben kann, wenn ich mir irgendwo unsicher bin, dann gebe ich dort einen Punkt mehr.
Punkte: 4

Schwierigkeit:
Angenehm. Die Gegner sind gut platziert, sodass man nicht gelangweilt ist, aber auch nicht überfordert. Nichts daran auszusetzen, deswegen:
Punkte: 5

Grafik:
ExGFX, Ahoi! Das Tileset über der Erde sieht super aus, gefällt mir sehr. Leider musstest du dann für den Untergrundabschnitt das Yoshi's Island Cave-Tileset spendieren, was zum Tileset davor fast nicht passt. Außerdem ist noch Cutoff in der Höhle, um genauer zu sein bei den Münzen obenlinks, die ein wenig im Boden versinken. Hier gibts den Punkt, den ich dir bei Design geklaut habe wieder
Punkte: 5

Spaßfaktor:
Hat richtig Spaß gemacht, weil das Level garantiert ohne Savestates/Rewinds schaffbar ist (wenn man sich nicht dämlich anstellt). Ich musste es ein zweites mal spielen, da ich alle 5 Yoshi-Coins finden wollte, welche nicht allzu schwer versteckt waren.
Punkte: 4

Bonus:
+1 für die gute Overworld, mir gefällt die Palette. Einziges Manko ist das kleine e bei "eisiger Spaziergang", das ist aber super unwichtig.
+1 für ASM und Custom Music (sowas sollte eigentlich keine Punkte geben, aber hier ist das passend)

Punkte:
20 / 20 (auch bekannt als sehr gelungenes Level)


TheBassLP anzeigen
Design:
Das Level ist schön lang, fast schon einen Hauch zu lang. Ansonsten ist das Design gut, ich habe hier nichts zu beanstanden. Yoshi Coins sind vorhanden, was aber die Wertung nicht mehr anhebt.
Punkte: 5

Schwierigkeit:
Nicht "the yellow of the egg". Manche Stellen sind im Vergleich zu anderen Stellen etwas schwer. Mehr gibt es nicht zu beanstanden.
Punkte: 4

Grafik:
Dezente ExGFX gepaart mit ASM. Optisch ist das Level ein Knaller, nur die Weihnachtsbäume siehen doof aus, hindert mich aber nicht an den 5 Punkten.
Punkte: 5

Spaßfaktor:
Hat richtig Spaß gemacht, weil das Level garantiert ohne Savestates/Rewinds schaffbar ist (wenn man sich nicht dämlich anstellt). Ich musste es ein zweites mal spielen, da ich alle 5 Yoshi-Coins finden wollte, welche nicht allzu schwer versteckt waren.
Punkte: 4
(Ja, das ist derselbe Text wie bei kooooopa, weil beide Levels gleich viel Spaß gemacht haben)

Bonus:
+1 Für krasses ASM (Cluster Sprites und Layer 3 Transparenz) und Custom Music inklusive Voicesamples
+1 Für die Overworld und den derben Humor

Punkte:
20 / 20 (auch bekannt als sehr gelungenes Level)

SMW Hacken? Was ist das?
geschrieben am 01.01.2013 15:41:18
( Link )
MarioLuigiBro's Bewertung:

Vannilla Hacker:
Design 3/5 (Abzweigungen ohne Bedeutung, wenig Puzzle)
Schwierigkeit 3/5 (Boos teilweise echt scheiße schwierig gesetzt)
Grafiken 2,5/5 (Palette der Röhren war nicht mein Fall, Vanilla hätte teilweise besser eingesetzt werden können)
Spaßfaktor 3/5
Bonus /-1,5 (Die Atmosphäre fehlte (Custom music wäre gut gewesen), Ich habe die OW leider nicht ganz verstanden >.>)
Insgesamt 9/22

Kooooopa:
Design 4/5 (Gute Puzzles und Abwechslung)
Scwierigkeit 4/5
Grafiken 4/5 (der Schnee gefiel mir nicht und es gab einen Priority Bug am Anfang)
Spaßfaktor 5/5 (Hatsehr viel Spaß gemacht)
Bonus /1,5 (Atmosphäre war im Level spitze, doch auf der guten OW nicht richtig vorhanden durch die normale SMW Musik)
Insgesamt 18,5/22

LPBass:
Design 3/5 (es gab wenig Puzzles)
Schwierigkeit 4/5 (angenehm, doch die Hammer Bros. sind etwas nervig)
Grafiken 4,5/5 (Grafiken gut eingesetzt, doch die Layer 3 Wolken verschwinden kurz beim sterben)
Spaßfaktor 4/5 (gemindert durch Hammer bros. >.>)
Bonus 2/ (Atmosphäre ist da und klasse, OW ist genial)
Insgesamt 17,5/22 Punkten

So, ich möchte mich bedanken für die Teilnahme.

--------------------------------------
So, die Top 3:

Platz 1 mit 59,5 Punkten:

BassLP

Platz 2 mit 54,5 Punkten:

koooopa

Platz 3 mit 35 Punkten:

Vanilla Hacker

----------------------------------

Und Entschuldigung für die mehrfach Posts, es wird nicht mehr vorkommen.

SMW Hacken? Was ist das?
geschrieben am 01.01.2013 17:00:34
( Link )
Bewertung!!! YEAY

Erstmal Glückwunsch an TheBassLP, zum Sieg und dir auch Vanilla!

W4MP3 wieso sollte ich dich hassen? Du hast mir die meisten Punkte gegeben
geschrieben am 01.01.2013 20:25:45
( Link )
Medaru Getto! YAY!
Etc.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 01.01.2013 20:50:01
( Link )
woop