Vorstellungs- / Verlassens- / Rückkehr-Thread

geschrieben am 15.09.2010 18:26:23
( Link )
Dieses Thema ist dazu da, euch vorzustellen, oder bekannt zu geben, wenn ihr das Forum verlasst oder wieder zurückkommt. Hier könnt ihr etwas über euch sagen oder andere besser kennen lernen.

Overworld designen ist mein Job
Meine Rechtschreibfehler sind gewollt und taktisch klug gesetzt
8Bit YT Channel
geschrieben am 15.09.2010 18:46:31
( Link )
Häh?

Na gut, dann eben noch einmal.

Markus Wall, zur Zeit 18 Jahre alt (am 28.10.1991 geboren). In den meisten Foren heiße ich RPG Hacker und die meisten hier kennen mich ja. Hauptsächlih zieht mich die ASM-Programmierung zum SMW-Hacking. Levels machen, Grafiken, Musik etc. liegt mir alles nicht so besonders. Aber im Programmieren bin ich dafür umso besser. Es ist auch mein Lebenstraum, eines Tages ein Spieleprogrammierer zu werden und bei irgendeinem größeren Entwickler zu arbeiten. Nach der Schule werde ich mich wohl an der Games Academy in Frankfurt bewerben, aber mal sehen, ob ich da überhaupt aufgenommen werde.

Ansonsten mache ich auch sehr gerne Spiele mit dem RPG Maker, wo ich mich auch mal wieder eher um technische Aspekte als um Design oder ähnliches kümmere.

Wie viele Leute stehe ich auf Videospiele und Animes. Mein Lieblingsspiel ist Terranigma auf dem SNES, mein Lieblingsanime Eureka Seven.

Das war so ziemlich alles über mich.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 15.09.2010 18:49:30
( Link )
rofl 20 minuten nach meinem thread den gleichen aufmachen?
geschrieben am 15.09.2010 19:00:08
( Link )
Auf ein neues...

Jörg Schoolmann, zur Zeit noch 15. Ich bin am 20.3.1995 geboren und somit einen Tag am Widder vorbei geschlittert. Ich gehe in die 10 Klasse des Gymnasium Ulricianiums und habe gute Noten.(Durchschnitt 2.1)Meine Lieblingsfächer sind Kunst und Englisch. Ich wollte eigentlich schon immer gerne Spiele erstellen und hatte auch gute Ideen, doch hatte nie die Möglichkeit, dies umzusetzen. An einem Frühlingsnachmittag habe ich dann nach einem "Super Mario Editor" gesucht. Lunar Magic sprang mir sofort ins Auge, doch es erschien mir einfach zu kompliziert. Nach einem Jahr habe ich dann noch mal nach dem Programm und passenden Tutorials gesucht und mich dann auch auf dem alten Forum angemeldet. Ich kann relativ gut Level erstellen. Am liebsten noch Vanilla, da ich noch keine Lust und Zeit hatte, mich mit ASM zu beschäftigen. Einfügen kann ich es schon, doch ich möchte erst ASM benutzen, wenn ich es selber verstehe. Daher hört man in letzter Zeit auch kaum was von neunen Lunar Magic bauten. Im wirklichen Leben zeichne ich gerne, lese ab und zu auch mal ein Buch, kann wirklich gut Geschichten schreiben und segel. Freunde treffen u.Ä. mache ich natürlich auch gerne, aber ich sehe keinen Sinn, warum das ein Hobby sein sollte. Mein absolutes Lieblingsspiel ist Zelda: The Wind Waker, da ich dieses Spiel wirklich als aller ersten Videospiel gespielt habe. Davor habe ich kaum etwas in der Art gemacht. Ich bin 1.87 groß. Mehr fällt mir momentan nicht ein.
geschrieben am 15.09.2010 19:30:47
( Link )
Na gut:
Daniel Hettich, 14 Jahre und am 24.05. 1996 Geboren. Ich gehe an die Hessenwaldschule in Hessen in die 9. Klasse. Meine Lieblingsfächer sind Mathe, Musik und Deutsch. Wie hat es bei mir mit dem SMW-Hacking angefangen? Ich habe immer schon gerne videospiele a la Mario und Zelda gespielt und einfach mal Super Mario Level editor gegoogelt und bin Dabei auf LM gestoßen. Ich hab zwar etwas damit herumgespielt, was mir aber etwas zu komplex erschien, und ich aufgegeben hatte. Ein paar monate später das Selbe. Nur dass ich dann nach tutorials auf Youtube gesucht hab, um Levels zu erstellen. (ich wusste noch nicht mal, wie man sachen löscht!!!)
Jaja, die gude alde zeide.
Neben dem SMW Hacking habe ich natürlich noch andere Hobbys, wie Keybord, Schlagzeug und... damals sogar Okarina(!)(von Zelda )spielen.
Nach den ersten (schlechten) hacks und nsch einem Relativ gutem(nach ca. 1 1/2) Jahre hab ich aus versehen keinen Backup gemacht, und Meinen Hack versaut, was zu einer Pause geführt hat. Erst letztens (im Mai oderso) hab ich dann wieder angefangen. und waoolt diesmal sogar ASM lernen und Cutscenes schreiben, was mich bis jetzt doch auch sehr gut gelungen ist.
Im Real Life beschäftige ich mich oft mit texten und Büchern und natürlich mit Musik.
Meine Lieblingsspiele sind The Legend Of Zelda: A Link To The Past, Twilight Princess und TheCalling. (Probiert mal King Neptunes Adventure für nes!!!!) Mehr kann ich eigentlich auch nicht zu mir sagen. Achso: Mein Youtube Name lautet TheDanforce.

Das hört sich ja wie eine Bewerbung an. Naja, eine Tolle Biografie, nich?
Mfg Chagan/Danforce.
geschrieben am 15.09.2010 20:24:19
( Link )
OK,jetzt Icke!

Name:Dominik aka. DomyTHAW bka. TheSuperDomy96/TheSuperDomy™
Alter:13 Jahre (Kiddie )
Geburtstag: 5.11
Lebe in Karlsruhe (BW).Nicht mehr!
Im "ersten Forum" am 28.06.2010 angemeldet.
In "diesem Forum" am 3. September 2010 angemeldet
Hacke SMW ab dem 10 März 2010 (o_O Hab' mich erinnert )

Hobbys:


  • Fussball spielen

  • SMW hacken (Manchen Leuten auch helfen :3)

  • Musik Hören

  • Schlafen

  • Chatten

  • Programmieren

  • Lernen (für die Schule)

  • Mit Freunden treffen

  • So manche Leute Verarschen

  • usw.


SMW-Hackingkenntnisse:


  • Lunar Magic Funktionen

  • ExGFX einfügen

  • GFX ändern

  • Custom Music,Sprites,Blocks einfügen

  • Hex (Nur ein bisschen )

  • Xkas (Also Patches einfügen)


Was ich nicht kann:


  • Cutscenes Einfügen

  • ASM (Obwohl ich angefangen hab',es zu lernen)


Kontakt:



DIESER POST WIRD AKTUALISIERT!
´s gibt badische und unsymbadische


Was?! Die Signaturlänge wurde auf 1024 Zeichen beschränkt? #notmysignaturelength
geschrieben am 15.09.2010 20:27:25
( Link )
Bis gerade eben dachte ich immer, dass dein Name Dor-ny hieß. Ein "r" und ein "n" nebeneinander sind von einem "m" einfach kaum zu unterscheiden. Erst jetzt, wo ich deinen richtigen Namen kenne, merke ich, dass es ein m ist.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 15.09.2010 22:02:27
( Link )
Ich schätze, ich schließe den Thread mal, da es ja schon den anderen gibt.


Okay, bei mir wird der andere erst jetzt angezeigt o.O
~DaX
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)