Film- und Tontechnik

geschrieben am 05.10.2010 16:39:37
( Link )
Hey...
Habe 3 Fragen zum Thema Film- und Tontechnik.

Alles eigentlich ziemlich leichte Fragen denke ich die sich eher in Richtung "Programme" richten.


1.
Mit welchem Programm kann man Musik lauter stellen. Aber nicht irgendwie, sondern so das ich einzelnde Parts lauter Stellen kann.
(Z.B. ein Gespräch wenn eine Person zu leise Spricht.)

2.
Mit welchem Programm kann man in Filme Sachen einfügen, Speziel um zu sagen von wann bis wann.
(Z.B. ein Zensierbalken).

3.
Mit welchem Programm kann man leicht "Animation" erstellen im Sinne von: "Forme Bild 1 zu Bild 2".
(Z.B. ein Bild von einem Ball soll sich Automatisch in ein Viereck umformen)


Hoffe ihr könnt helfen

geschrieben am 05.10.2010 17:28:57
( Link )
Bei Balken und und dem Bild eins und zwei fällt mir Automatisch Magic Video Deluxe 16 (plus?) ein. Es ist eigentlich sehr gut und ich benutzte es auch. Mein Vater hat es gekauft, weil er es haben wollte. Also nicht denken ich gebe einfach 100€ aus. Du kannst dir aber auch eine Testversion die glaub ich 30 Tage geht runterladen...

Homepage des Erstellers findest du Standartmäßig bei google.
geschrieben am 05.10.2010 17:40:01
( Link )
1. Mit Audacity, wenn du den Ton wirklich als Audiospur vorliegen hast.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 05.10.2010 17:40:53
( Link )
Zitat von HoZweMu:
Bei Balken und und dem Bild eins und zwei fällt mir Automatisch Magic Video Deluxe 16 (plus?) ein. Es ist eigentlich sehr gut und ich benutzte es auch. Mein Vater hat es gekauft, weil er es haben wollte. Also nicht denken ich gebe einfach 100€ aus. Du kannst dir aber auch eine Testversion die glaub ich 30 Tage geht runterladen...

Homepage des Erstellers findest du Standartmäßig bei google.


Okey danke
Brauche das eh nur für ein Video, also reichen 30 Tage locker.
Und Musik mal sehen ob sich wer anderes Meldet.

Edit:
Ah RPG Hacker hat sich ja schon wie gerufen gemeldet.
Ja habe ich, vorliegen, weil ich das Seperat mit einem Aufnahmegerät aufnehmen musste (Kamera kein Ton... Alles aber das nicht xD)

Danke auch dir xD

geschrieben am 05.10.2010 19:26:38
( Link )
Camtasia Studio 6/7
Camtasia Studio 6/7
und Camtasia Studio 6/7

Overworld designen ist mein Job
Meine Rechtschreibfehler sind gewollt und taktisch klug gesetzt
8Bit YT Channel
geschrieben am 05.10.2010 21:45:24
( Link )
So habe mir jetzt Magic Video Deluxe 17 geladen (7 Tage Version).
Kann mir einer sagen wie ich das jetzt mit dem Bild 1 -> 2 mache?

Denn bis ich mich jetzt 10 Stunden dannach erkunde bei google und Youtube ist das ein bisschen aufwendig xD
Kann ja sein das das wer weiß und es mir sagen kann
(Wärend ich suche xD)

geschrieben am 08.10.2010 17:11:47
( Link )
Hmmm...
Wenn ich mit DvD Maker den Film jetzt auf ne DvD brennen will kommt bei ~15% immer

"Die DVD kann nicht erstellt werden.
Ungültige Klassenzeichenfolge."



ARGH!
Wie geht das anders?

Bei Google steht nur überall das ich mein Betriebssystem aktualliesieren muss :S
Hab ich^^

Brauche das eigentlich bis heute Abend, weil dann der Bday ist, und die das bekommt xD


Kennt sich damit zufällig jmd aus?

geschrieben am 08.10.2010 20:47:20
( Link )
Vielleicht 'ne andere DVD nehmen?
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 08.10.2010 22:12:04
( Link )
Zitat von Skorme:
"Ungültige Klassenzeichenfolge."


Vielleicht einfach mal einen anderen Dateinamen probieren?
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 09.10.2010 4:04:08
( Link )
Naja...
Wenn ich beim Movie Maker auf DvD brennen klicke wird das ja wohl schon extra für das Format gemacht sein xD

Aber naja... Haben das Problem jetzt anders gelöst

geschrieben am 17.11.2010 19:48:49
( Link )
Zum Einfügen von Effekten ist meine Standartantwort: Adobe After Effects CS5, wobei das um die 700€ kostet wenn mich nichts täuscht.
geschrieben am 17.11.2010 22:42:16
( Link )
Heyhey, ich hab das Programm, wirklich zu empfehlen, auch wenns 700...Euro...kostet...Geld.

Overworld designen ist mein Job
Meine Rechtschreibfehler sind gewollt und taktisch klug gesetzt
8Bit YT Channel
geschrieben am 17.11.2010 22:49:32
( Link )
Das Thema hat sich eh gegessen...
Das Video musste ja im Oktober schon fertig sein, aber trotzdem Danke =)

DAX, du hast das Programm bestimmt legal erworben ;)

geschrieben am 05.12.2010 20:09:03
( Link )
Ich denke mein Problem passt ganz gut in diesen Thread hinein,dann brauch ich keinen neuen aufmachen

Also:
Ich hab mir vor ein paar Tagen (um genau zu sein gestern xD) das Spiel Osu runtergeladen.
(Rhytmus mit der Maus mitspielen,kennt ihr bestimmt)
Und ich hab mal mit Fraps (60 fps) meine Replays aufegenommen.
Die Avi-Dateien von Fraps sind Ok,aber da es nach einer bestimmten Größe ein neues Video aufnimmt,hat man bei einem 4 Minuten Song 3 fette Avi Dateien.
Also wollte ich diese bei Camtasia Studio (Vers. 6) einfügen und zusammenbasteln.
Aber bei Camtasia laggt es total :O
Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung woran es liegt,ich hoffe jemand kennt die Lösung.
Wäre echt dankbar für Hilfe.
Notiz an mich:

ERST runterschlucken,DANN lachen...
geschrieben am 05.12.2010 20:11:58
( Link )
Vielleicht solltest du mal VirtualDub probieren (und DivX als Codec). Kann nicht garantieren, dass es funktioniert, aber bei mir klappt das mit Fraps immer ganz ordentlich.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 05.12.2010 20:23:33
( Link )
Wo kann man den Codec einstellen?
Wenn ichs so abspiele klappt es ganz okay,sind aber immernoch ein paar Lags drin.
Notiz an mich:

ERST runterschlucken,DANN lachen...
geschrieben am 05.12.2010 21:45:33
( Link )
Möglicherweise stammen die Lags auch von der Aufnahme selbst und nicht vom Abspielen. Falls nicht verschwinden wie wahrscheinlich, falls das Video erstmal komprimiert ist.

Codec stellst du unter "Video > Compression" ein. Den DivX Codec musst du allerdings - falls du das nicht schon getan hast - erst noch runterladen und installieren.

Anschließend gehst du dann auf "File > Save as AVI". Video wird dann in eine AVI-Datei konvertiert und dabei mit dem angegebenen Codec komprimiert.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 05.12.2010 22:24:29
( Link )
Bisschen späte Antwort, und habe die anderen 3 Post nur überflogen, aber wenn ich es richtig verstanden habe laggt die Aufnahme in Camtasia Studio?
Aber denke du meinst die Vorschau im Programm, oder?

Weil die laggt immer, das hat nichts mit dem Outcome zu tun.
Wenn du sie Renderst sollte es eigentlich flüssig laufen.

geschrieben am 06.12.2010 17:55:25
( Link )
Genau das meinte ich ja auch. Das fertige Video sollte eigentlich lagfrei sein, außer der Lag stammt von der Aufnahme selbst.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 09.12.2010 19:16:13
( Link )
hab ein Problem mit Camtasia:
wollte mich auch ma ran machen mit dem aufnehmen nicht immer das von zsnes. so weit so gut.
ich stelle immer bei Camtasia ein: ganzer Bildschirm aufnehmen und Audio aufnehmen, nur bei audio aufnehmen hab ich das Problem es kommen angeblich keine Signale an obwohl ich meine Lautsprecher bis zum Trommelfellzerplatzen hoch gestellt hab. Ich weiß es ist älter (Camtasia Studio 3) aber ich hab numal auch ein voll schlechten Computer (mit 1200Mhz und 512 Mb ram ). Hoffe mir kann jemand erklären wie ich auch audio aufnehmen kann (die video aufnahme funktioniert blendend)