IPS-Konvertierungsskript (bitte noch nicht publik machen)

geschrieben am 21.03.2012 23:19:15
( Link )
Eine winzige Webanwendung zum Konvertieren von IPS-Patches.

Hab's noch mal neu geschrieben, und dabei sind, wie bei jedem meiner Programmierprojekte, weitaus weniger Komplikationen und Verwirrungen aufgetreten als in der ersten Version. Die "Select All"-Funktion tut noch nichts, aber abgesehen davon sollte alles funktionsfähig sein. Ja, auch Headerlosigkeit, die ich jetzt endlich begriffen zu haben scheine, und auch HiROM-Support.

Wenn du Lust hast, kannst du's ja mal testen. Oh, und an alle: Bitte nicht "leaken" - das soll der Öffentlichkeit noch nicht bekannt sein. Danke schön.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 22.03.2012 18:11:13
( Link )
Hey WYE, das klingt sehr interessant, werde es eventuell am Wochenende ausprobieren, vorallem wenn das bei SMW Hacks auch geht. Nicht wegen Diebstahl oder so ein Blödsinn (vorallem wenn man bedenkt, dass eh die guten Bosse bekannt sind), sondern um beispielsweise korrupte ROM's anzuschauen, wie die Bosse überhaupt gecodet sind, usw.

(Theoretisch könnte man, sofern ein Spiel auf SMW basiert, denn asm Code doch davon entnehmen und in SMW einfügen, oder?)
Wie kritisch man doch gegenüber dem System wird, wenn man älter wird...
geschrieben am 22.03.2012 18:58:53
( Link )
Na ja, richtigen ASM-Code liefert das Ding ja nicht, nur die Bytes an sich in einem assemblerfreundlichen Tabellenformat. Aber danke für die Blümchen.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 25.03.2012 13:35:02
( Link )
Erster Post geupdatet, aber keine neue Version vom Misc Patch Maker gepostet.
@WYE: Die Kommentare in dem ASM-Patch sind für manche unnütz, bau vielleicht eine Option ein, mit denen man die Kommentare abschalten kann. Außerdem ist sowas
Code
db $FE,$F9,$FE,$F9,$FE,$F9,$FE,$F9
db $F6,$C9,$E6,$99,$EE,$99

unschön/verbraucht unnötigen Speicherplatz. Vielleicht da auch eine Option einbauen?
Achja, 404
Tutorials: ExAnimation | YouTube: W4mp3 | Twitter: https://twitter.com/SMWW4mp3
geschrieben am 25.03.2012 14:12:08
( Link )
Zitat von W4mp3:
"WYE stole my thread"

Recht hast du leider. Okay, Thema geteilt.

Zitat von W4mp3:
Die Kommentare in dem ASM-Patch sind für manche unnütz, bau vielleicht eine Option ein, mit denen man die Kommentare abschalten kann.

Kann ich machen, ja.

Zitat von W4mp3:
Außerdem ist sowas
Code
db $FE,$F9,$FE,$F9,$FE,$F9,$FE,$F9
db $F6,$C9,$E6,$99,$EE,$99

unschön/verbraucht unnötigen Speicherplatz. Vielleicht da auch eine Option einbauen?

In der ROM ist das doch egal, aber du meinst wahrscheinlich eh Speicherplatz der heruntergeladenen Datei.
Hm, möglich wär's wahrscheinlich, aber mir fällt kein Ansatz ein, der wiederholende Muster jeglicher Länge erkennt. Und ob das die Mühe wert ist, bezweifle ich auch.

Zitat von W4mp3:
Achja, 404

Hab die Datei umbenannt. Link geht jetzt.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 25.03.2012 14:56:10
( Link )
Zitat von WYE:

Zitat von W4mp3:
Außerdem ist sowas
Code
db $FE,$F9,$FE,$F9,$FE,$F9,$FE,$F9
db $F6,$C9,$E6,$99,$EE,$99

unschön/verbraucht unnötigen Speicherplatz. Vielleicht da auch eine Option einbauen?

In der ROM ist das doch egal, aber du meinst wahrscheinlich eh Speicherplatz der heruntergeladenen Datei.
Hm, möglich wär's wahrscheinlich, aber mir fällt kein Ansatz ein, der wiederholende Muster jeglicher Länge erkennt. Und ob das die Mühe wert ist, bezweifle ich auch.

Vielleicht klappt es ja mit:
Code

$text = eregi_replace("$[0-9A-F][0-9A-F]\ndb ",",",$text);

Sollte so funktionieren, wenn ich mich da nicht geirrt habe.
Tutorials: ExAnimation | YouTube: W4mp3 | Twitter: https://twitter.com/SMWW4mp3
geschrieben am 25.03.2012 16:15:55
( Link )
...Moment, vielleicht reden wir gerade aneinander vorbei. Wie soll denn deine Beispieltabelle aussehen, wenn sie fertig opimiert ist?

Ich dachte anfangs, du meinst die sich wiederholenden Bytes, und schlägst vor, dass man die durch rep-Befehle oder so was ersetzt. Wenn's dir nur um die Zeilenlängen geht, ist das kein Problem - ich frage mich nur, ob es so vielen nützen würde, wenn man dafür auch noch eine Option hinzufügt... Da muss man abwägen, überlagern will ich das Menü für so ein simples Programm auch nicht.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 25.03.2012 16:35:12
( Link )
Ich glaube das auch, WYE.
Jedenfalls meinte ich das so:
Code

org $DB0840

db $FE,$F9,$FE,$F9,$FE,$F1,$FE,$F1
db $F6,$E9,$F6,$E9,$E6,$D9,$EE,$D9

V
Code

org $DB0840
db $FE,$F9,$FE,$F9,$FE,$F1,$FE,$F1,$F6,$E9,$F6,$E9,$E6,$D9,$EE,$D9


Vielleicht machst du einfach eine "Smallest File" Funktion, die die Kommentare und unnötige Sachen (z.B Tabs) entfernt.
Tutorials: ExAnimation | YouTube: W4mp3 | Twitter: https://twitter.com/SMWW4mp3
geschrieben am 25.03.2012 16:55:27
( Link )
Ach so, die Zeilenlänge nur - das ist überhaupt kein Problem. Ich überlege allerdings immer noch, ob's sich lohnt, die Option einzubauen... ist es dir möglich, bis Mai zu warten, damit du die nötigen Änderungen dann selbst machen kannst?
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 25.03.2012 20:43:45
( Link )
Bis Mai hab ich die 1300 Zeilen per Hand umgeschrieben . Naja, wenn du das einbaust, hast du wieder ein wenig Training gehabt, bleibt aber deine Entscheidung, ich möchte dich zu nichts zwingen.

Du könntest auch einfach eine Textbox mit ner Zahl nehmen und das als die Zeilenlänge nehmen , aber wie bereits gesagt:
Zitat
[...]bleibt aber deine Entscheidung, ich möchte dich zu nichts zwingen.
Tutorials: ExAnimation | YouTube: W4mp3 | Twitter: https://twitter.com/SMWW4mp3