5.3.20 Magnolia (Derbe fertig würd ich sagen)

geschrieben am 08.04.2020 23:22:46
zuletzt bearbeitet von Robju am 11.05.2020 21:38:50.
( Link )
Ach komm, einmal noch.

Ihr seht genau richtig.

Ich mache ja wohl doch noch einen SMW-Hack.
Aber keine Angst, das ist nichts großes, im Grunde ist es einfach nur ein kleiner Vanilla-Hack.

Was genau soll das denn werden, wenn es fertig ist?
Nun ja, mein Plan ist es eigentlich nur, gute spielbare Level zu bauen, also quasi reines Leveldesign.
Es ist so etwa nach dem Konzept "Locker, luftig, leicht" nachempfunden, das ist das Ziel.

Es erwarten euch - stand jetzt - 13 Level innerhalb von zwei "Welten".
Ich plane, dieses kleine Kurzprojekt auf jeden Fall im Sommer fertig zu haben, es ist auch dazu da, um zu schauen, ob ich überhaupt noch das Zeug dazu habe,
genügend spaßige Level zu bauen und ein Projekt zu beenden.

So, genug gelabert, ein bisschen hab ich ja schon, schreibt alles dazu, was euch so einfällt.





Bis später.
Signaturen sind bescheuert.
geschrieben am 09.04.2020 0:52:57
( Link )
Gefällt mir! Da kommt auf jeden Fall Old-School-Vanilla-Flair rüber - sehr bodenständig und nicht überkandidelt, und das ist glaub ich genau das richtige, wenn man eine Sache klein und fein zu Ende bringen will. Vom Level-Design und der Atmosphäre sieht alles schön abwechslungsreich aus.

Was mir sonst noch einfällt, wenn ich die Screenshots sehe, ist nur, dass die Paletten alle ziemlich dunkel gehalten sind. Vielleicht wäre ein bisschen mehr Helligkeit und/oder Kontrast auch gut? Ist aber am Ende 'ne Geschmacksfrage.

Auf jeden Fall cool, dass du noch dabei bist!
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 09.04.2020 10:54:01
( Link )
Hübsch aussehen tut es auf jeden Fall. Wie gewohnt nette, abwechslungsreiche Paletten und interessantes, aber nicht zu überladenes Level Design. Hoffe, dass die 1-UPs (und/oder Speicherpunkte) diesmal etwas großzügiger platziert sein werden, als bei Lesbian Vampire Killer 5000. Aber an sich denke ich, du hast es immer noch drauf.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 14.04.2020 18:32:49
zuletzt bearbeitet von Robju am 14.04.2020 18:36:04.
( Link )
Danke für die Kommentare

Kleines Update: Es läuft momentan recht gut voran; wesentlich besser als ich dachte.

Markus ich kann dir Entwarnung geben, denn der Hack hier ist schon ernsthaft genug, dass der mit meiner letzten Arbeit eigentlich gar nichts mehr zu tun hat.
Also will sagen, jedes Level wird einen Midway Point haben, und sicherlich auch einfach genug. Keine Angst.

Außerdem sind solche Dinge wie 1-Ups tatsächlich mit eingebaut in den Leveln, in jedem gibt es auf jeden Fall mindesten eins zu finden. Eventuell mach ich sogar noch einen oder zwei 3-Up Monde rein, schauen wir mal.


Das mit der Münzenanzahl war keine Absicht...

Viele Hacks haben meistens gar keine Bonus-Räume, warum eigentlich?
Signaturen sind bescheuert.
geschrieben am 15.04.2020 10:07:29
( Link )
Zitat von Robju:
Also will sagen, jedes Level wird einen Midway Point haben, und sicherlich auch einfach genug. Keine Angst.

Außerdem sind solche Dinge wie 1-Ups tatsächlich mit eingebaut in den Leveln, in jedem gibt es auf jeden Fall mindesten eins zu finden. Eventuell mach ich sogar noch einen oder zwei 3-Up Monde rein, schauen wir mal.


Klingt gut. Trotzdem empfehle ich aber auch, mindestens alle zwei bis drei Level einen Speicherpunkt einzubauen, nur für den Fall!

Zitat von Robju:
Viele Hacks haben meistens gar keine Bonus-Räume, warum eigentlich?


kA. Ich mag Bonuslevel. Und TSRPR hat sogar einige seiner besten Geheimnisse in Bonusleveln versteckt.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 16.04.2020 14:26:20
( Link )
Ich bin furchtbar darin, anhand weniger Screenshots Kritik auszuüben, aber als einer von vielleicht vier aktiven Usern fühle ich mich dazu verpflichtet.
Also, sieht alles sehr gut aus! Mir gefällt die Bodenpalette im vierten Screenshot des ersten Posts nicht, die ist mir zu grell im Vergleich zum Hintergrund. Alle anderen Paletten gefallen mir hingegen sehr gut.
Die Overworld sieht auch gut aus, wobei die linke Seite des Sees höher als die Linke aussieht. Liegt wahrscheinlich daran, dass du da die geraden Tiles benutzt hast, die eine Klippe andeuten.
Und Bonusräume sind cool.
Zitat von Robju am 22.11.2013:
ICH BRING EUCH ALLE UM!!
Zitat von Dominik am 07.08.2013:
Fick dich Rob, ich wusste dass das kommt!

anzeigen
MFG: Wieso binn ich als Ideot genannt?Das ist net nett.
Robbinn, ideot, Satzstellung, Grammatik.
MFGSchonn gut, schon gut, das mit "binn" und "Idoet" ist ein Typo.
RobDas e und i sind 4 tasten voneinander entfernt.
MFGschnelle Finger?
Rob Nein.
MFG *facepalm*
Rob Wenn man Idiot schreibt kommt man nichtmal in die Nähe eines "e" s
MFG Doch, warum hat man denn sonst zwei Finger?
Rob Das hat mir der ANzahl der Finger nichts zu tun.
MFG Ich meine Hände.
Bro ich hab 3 stück
Rob Hat auch kit der Anzahl der Händer nichts zu tun
MFG Und es hat mit der Anzahl der Hände zu tun.
Rob Nein.
MFG Ich schreibe doch mit beiden.
Rob YOU ARE AN IDIOT, AH HAHAHAHAHA HAAAAHAAA HAHAHAHAAAAA!

DIE KONFI
DIE andere KONFI
JJJAAAAAAAH
geschrieben am 05.05.2020 23:09:51
zuletzt bearbeitet von Robju am 10.05.2020 17:21:56.
( Link )
Joa, was soll ich sagen? Der Hack nähert sich der Fertigstellung.

Ihr könnt jetzt eine Betaversion spielen, ihr seid sozusagen alle jetzt die Tester, sofern ihr denn wollt.

Wenn ihr Lust & Zeit habt, könnt ihr hier gerne so ein gesamtes Feedback geben.
Also so alles was euch einfällt. Fragen, Zeigen, bugs oder glitches reporten und Vorschläge was ich ändern sollte und der ganze Kram ihr kennt das ja.

[Entfernt weil kurz vor Fertigstellung]
Signaturen sind bescheuert.
geschrieben am 08.05.2020 16:36:08
( Link )
Hab den Hack gestern durchgespielt, viel schlechtes ist mir nicht aufgefallen. Den kompletten Durchlauf (SNES9X 1.60) habe ich aufgenommen damit du sehen kannst wie ich gegen Reznor sterbe durch die Levels manövrire:


Kurz zusammengefasst was ich gefunden habe (positives sowie auch negatives) [mit Zeitstempel zum Video]:

Allgemein:
+ Levels sehen allgemein sauber aus, gute Paletten gibts in fast jedem Level (gibt da eine Ausnahme).
+ Schwierigkeitsmäßig ist das von Mittel bis Schwer mit einer relativ sauberen Schwierigkeitskurve (auch hier gibts was, was nicht ganz so passt). Hab das ohne Savestates gespielt, weil Robju das mit dem Leveldesign erlaubt.
+ Yoshi Coins und Secrets (die ich natürlich nicht alle gefunden habe) sind gut versteckt, man hat jedenfalls nicht das Gefühl, dass man die einfach so findet.
+ Hack ist nur mit Lunar Magic gemacht, Respekt.

Alles was ich nicht erwähne ist in Ordnung.

Good Kid @ 5:26:
+ Autoscroll-Level das nicht langweilig ist, wie zum fick.
+ Yoshi Coins sind gut platziert, besonders der letzte (den ich nicht geholt hab weil zu smart für mich platziert.)
+ Die Palette ist schon geil.
- [7:04] Der unsichtbare Fuzzy (glaub das hast du aber bereits schon gefixt?)

Don't worry @ 21:21:
- Die Vordergrundpalette sieht komisch aus, mir persönlich gefällt die nicht so sehr. Vorschlag meinerseits wäre die hellste Farbe etwas dunkler zu machen oder die Farbe weniger gesättigt machen. Eigentlich wollte ich keine Screenshots machen aber hier mal so mein Vorschlag (links und rechts original Palette, in der Mitte die für mich angenehmeren Farben):

Musst du aber nicht umbedingt nur wegen mir das ändern.

Knock Knock @ 31:34:
! [33:51] Wie kannst du uns nur sowas antun?!?!! Musste definitiv lachen, weil Lesbian Vampire Killer World 5000.

Haeffele Heights @ 36:38:
? Bin nicht der Fan von SMWs normalen Verhalten vom vertikalen Scrolling (man muss auf den Boden stehen, damit die Kamera anfängt zu scrollen). Kann man mit dem Patch hier abstellen, musst du aber definitiv nicht machen:
Code
lorom
org $00F878
db $80 ; original $D0

? [40:38] Sideways Bounce Block hat den P-Switch als Bouncegrafik. Auch wieder so ein Furz, der nicht umbedingt gefixt werden muss, aber unschön ist.

Trust Issues @ 43:35:
Mein persönlicher Favorit, einfach weil geil und schön schwer. Will nur nochmal das erwähnen.
So oft hat mich ein Geisterhaus Level aus gutem Grund getriggert.

Boys don't cry @ 57:50:
- Ansich sehr schweres Level, glaub das schwerste sogar, aber nur aus dem einen Grund: Die 3er Platformen mit dem vertikalen gelben Holz. Entweder ist das nicht möglich mit großem Mario oder ich bin einfach nur zu schlecht dafür. Würden die in die andere Richtung drehen wäre das schonmal etwas angenehmer (würde aber dann noch einen anderen fliegenden Sprite hinzufügen). Hm, jetzt weiß ich auch warum das Level so heißt

Spoiler für Leute die das schon gespielt haben:
Spoiler anzeigen
Ich habe die Referenz verstanden im letzten Level.
Tutorials: ExAnimation | YouTube: W4mp3 | Twitter: https://twitter.com/SMWW4mp3
geschrieben am 11.05.2020 21:41:01
zuletzt bearbeitet von Robju am 11.05.2020 21:41:19.
( Link )
Jo damit ist der Hack wohl fertig würd ich sagen, ist auf SMW Central approved worden.

Ich schick hier mal den Link rein.

Ihr könnt gerne noch eine Kritik zum Hack dalassen wenn ihr mögt, würd mich freuen.

https://www.smwcentral.net/?p=section&a=details&id=22945
Signaturen sind bescheuert.
geschrieben am 13.05.2020 19:35:25
zuletzt bearbeitet von WYE am 13.05.2020 19:38:11.
( Link )
Hab's mal Angezockt®™.

Ein paar Gedanken, nicht ganz so sehr im Detail wie wampe, aber dafür unsortiert:

- Gefällt mir grafisch sehr gut - nichts Ausgefallenes vom Tileset her, aber bodenständig und gut lesbar. Die Paletten find ich auch alle gut!
- Das Level-Design ist nicht so einprägsam und mega-gimmick-fokussiert wie bei JUMP/VLDC/etc., aber schon thematisch zusammenhängend, und macht Spaß, einfach durch die Gegend zu springen.
- Trust Issues war nicht mein Lieblingslevel.
- Nette Idee mit den versteckten Pilzen am Anfang der Level!
- Von der Präsentation her nicht zu abgedreht, aber schon mit Witz.
- Message-Boxen mit Songtexten find ich auch gut.
- Beeindruckend, wie schnell du den Hack fertig gekriegt hast!
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 14.05.2020 15:20:15
( Link )
Danke ihr beiden.

Zitat von W4mp3:
+ Hack ist nur mit Lunar Magic gemacht, Respekt.
Verstehe nicht den Respekt, aber ich nehme es an.

Zitat von WYE:
- Trust Issues war nicht mein Lieblingslevel.
Hahaha, ich finde geil dass du das extra erwähnst, verstehe aber nicht ganz warum. Aber dafür könntest du ja dein eigenes Lieblingslevel ruhig mal raushauen.

Zitat von WYE:
- Beeindruckend, wie schnell du den Hack fertig gekriegt hast!
Da bist du nicht der einzige, hehe. Aber ja, es ging tatsächlich recht schnell. Ich bin aber auch überrascht, dass der überhaupt fertig geworden ist. Hat auch Teilweise sogar Spaß gemacht, da weiterzumachen. Trotzdem gab es auch genug Momente, wo ich das alles wieder abbrechen wollte, so wie immer eben. Und ich hatte tatsächlich auch einfach viel Zeit.

Wenn ich so alles bisher gehört/gelesen habe gibt mir auf jeden Fall den Eindruck, dass die Leute beim spielen Spaß hatten, und damit ist ja meine "Mission" somit erfüllt.
Mit einem Konzept im Hinterkopf -was ich sonst nie hatte- geht es doch irgendwie leichter bzw. anders, auch wenn ich nicht weiß, ob das überhaupt aufgefallen ist.

Hab da sehr viele Ressourcen reingesteckt und bin schon ausgelaugt irgendwie, zum Glück ist das viele levelbauen erstmal vorbei.
Vor allem bin ich froh, nach so langer Zeit endlich wieder ein ernsthaftes Projekt gestartet und beendet zu haben.
Jetzt noch bisschen SMWHT machen und dann wieder sechs Monate Urlaub.
Signaturen sind bescheuert.
geschrieben am 15.05.2020 21:27:04
zuletzt bearbeitet von WYE am 15.05.2020 21:27:29.
( Link )
Zitat von Robju:
Zitat von WYE:
- Trust Issues war nicht mein Lieblingslevel.
Hahaha, ich finde geil dass du das extra erwähnst, verstehe aber nicht ganz warum. Aber dafür könntest du ja dein eigenes Lieblingslevel ruhig mal raushauen.

Bin nur nicht so ein Fan davon, dass man das ganze Level nach der richtigen Lösung durchsuchen muss und nur raten kann, und bei falschem Raten wieder ganz von vorne anfängt. (Und ein bisschen eng mit den ganzen Boos und Eeries ist das auch geworden, jedenfalls mir persönlich.)

Was mir zum Beispiel gut gefallen hat, ist Good Kid! Schöne helle Palette und spaßiges athletisches Platforming.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)