Bro's Fragen Thread

geschrieben am 16.02.2013 12:35:07
zuletzt bearbeitet von Brobju am 26.02.2013 13:50:55.
( Link )
Holla!
Ich habe das Problem, dass ein 7 Minuten Video bei mir 3 Stunden zum rendern braucht.
Hier ein paar Fakten: -Aufnahmeprogramm ist Dxtory
-aufgenommen mit den Lagarith Lossless Codec
-Aufnahmen sind um die 1-2 Gigabyte groß
-Ich render die Videos in 720p Mp4 Videos
Ist das normal und kann man das Rendern beschleunigen ohne zu großen Verlust an Qualität zu haben?
geschrieben am 16.02.2013 12:48:10
( Link )
Da solltest du auf jeden Fall mal einen anderen Codec probieren. Empfehlenswert sind zum Beispiel DivX, Xvid und H264.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 16.02.2013 13:51:57
( Link )
Ich habe DivX getestet und es gibt Probleme. Ich habe jetzt zwei weitere Codecs (?), einmal "DivX 6.9.2 Codec (2 Logical CPUs)" und einmal "2DivX 6.9.2 YV12 Decorder". Beiden "DivX 6.9.2 Codec (2 Logical CPUs)" ist alles eher in Zeitlupe und läuft extrem langsam und bei den "2DivX 6.9.2 YV12 Decorder" läuft alles flüssig, aber ich kann das Video dann nicht in Sony Vegas öffnen und kann es auch nicht mit den Media Player abspielen. Was soll ich jetzt tun?
geschrieben am 16.02.2013 14:05:04
( Link )
Was hast du denn für eine Framerate im Video? Es scheint mir etwas damit zu tun. Den mit 2 Logical CPUs benutzen ich eigentlich auch meistens und er funktioniert dann auch fast immer reibungslos.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 16.02.2013 14:57:21
( Link )
Die Framerate ist in Zsnes 30-40. Normalerweise sind es um die 60 Frames.
geschrieben am 16.02.2013 15:24:33
( Link )
Kannst du das in Vegas nicht irgendwie überprüfen?
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 16.02.2013 15:33:28
( Link )
Was soll ich überprüfen? Ich habe das Video auch schon so angesehen, aber es läuft dann genauso langsam.
geschrieben am 16.02.2013 15:42:53
( Link )
Nimm die Aufnahmen die du gemacht hast und schmeiße sie in x-Winff.
Danach render sie ganz normal.
geschrieben am 19.02.2013 18:15:21
( Link )
Ich greif das ganze nochmal auf
Zitat von kooooopa:
Nimm die Aufnahmen die du gemacht hast und schmeiße sie in x-Winff.
Danach render sie ganz normal.

Habe ich gemacht mit den Aufnahmen, die ich mit Lagarith Losless Codec gemacht habe, allerdings geht das fast genau so lange wie das rendern in Vegas ohne diesen Schritt.
Xvid funktioniert übrigens gar nicht bei mir.
Kennt ihr noch andere Codecs (?) oder habt ihr noch andere Ideen?
geschrieben am 19.02.2013 19:31:32
( Link )
Zitat von MarioLuigiBro07:
Kennt ihr noch andere Codecs?

Zitat von RPG Hacker:
Empfehlenswert sind zum Beispiel DivX, Xvid und H264.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 19.02.2013 19:42:31
( Link )
DivX: Beide Codecs funktionieren nicht richtig.
Xvid:
Zitat von MarioLuigiBro07:
Xvid funktioniert übrigens gar nicht bei mir.

H264: Heruntergeladen und installiert. Der Codecs wird mir nicht in Dxtory angezeigt.
geschrieben am 19.02.2013 19:46:28
( Link )
Anderes Aufnahmeprogramm benutzen? Bzw. komplett unkomprimiert speichern?
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 19.02.2013 19:51:11
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
Anderes Aufnahmeprogramm benutzen?
Kannst du mir eins empfehlen? Übrigens funktioniert Fraps bei mir irgendwie nicht.
Zitat von RPG Hacker:
unkomprimiert speichern?
Die Dateien sind doch schon so um die 5 Gig groß oder verstehe ich was falsch
geschrieben am 19.02.2013 20:13:42
( Link )
Du sollst sie während der Aufnahme unkomprimiert speichern und sie dann erst beim rendern mit Sony Vegas komprimieren. Mit unkomprimierten Videos müsste jeder Codec vernünftig arbeiten können.

Aufnahmeprogramm fällt mir auch nur Fraps ein. Keine Ahnung.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 22.02.2013 18:25:51
( Link )
Ich besitze die Frechheit benenne diesen Thread hiermit einfach in "Bro's Fragen zu Technik" um, da ich das Forum nicht mit dummen Fragen zumüllen möchte

Ich habe wieder eine Frage und zwar teste ich seit kurzen Windows 8. Das Problem ist, dass die Bildschirmauflösung zu niedrig ist. Ich habe auch schon den Treiber von der CD die beim Monitor dabei war installiert.
Kann mir eventuell jemand helfen?

EDIT: Ich habe ihn wohl doch nicht unbenannt. Wie geht das?
geschrieben am 22.02.2013 18:41:07
( Link )
Immerhin bei der zweiten Frage kann ich dir behilflich sein, die erste wartet auch bei mir noch auf 'ne Antwort.

Den ersten Post bearbeiten.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 22.02.2013 19:48:48
( Link )
Zitat von MarioLuigiBro07:
Ich habe auch schon den Treiber von der CD die beim Monitor dabei war installiert.
Kann mir eventuell jemand helfen?


Wichtig ist nicht der Monitor-Treiber, sondern der Grafikkarten-Treiber. Den findest du normalerweise im Internet auf der Webseite des Herstellers (in der Regel NVIDIA oder AMD).
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 23.02.2013 11:27:41
( Link )
Es funktioniert auf einmal. Fragt mich nicht wieso.
Ich habe Win8, nachdem ich unter Win7 geguckt habe, was für eine Grafikkarte ich habe, neuinstalliert. Dann habe ich mich über das Problem ein wenig informiert. Plötzlich kam ein Pop-Up von Win8 und ich sollte einen Maus Treiber
installieren. Ich habe das dann weggeklickt. Und dann wurde es auf einmal alles ganz normal und die Bildschirmauflösung wurde höher.
Keine Ahnung, wie das geklappt hat xD
geschrieben am 18.03.2013 14:42:45
( Link )
Mal wieder eine Frage. Undzwar programmiere ich seit neuestem Java. Allerdings habe ich das Problem, dass der BG nicht stoppt beim loslassen der linken oder rechten Pfeiltaste. Normalerweise sollte der BG einfach scrollen und beim loslassen der linken oder rechten Pfeiltaste aufhören sich zu bewegen :/
Hier der Code: http://pastebin.com/zNQX9hyL
Kann mir evtl. jemand helfen?
geschrieben am 18.03.2013 14:52:06
( Link )
Code
public void keyPressed(KeyEvent e) {


key = e.getKeyCode();

if(key == KeyEvent.VK_LEFT) {
lauf = 1;
}

if (key == KeyEvent.VK_RIGHT) {
lauf = -1;
}

}



public void keyRelease(KeyEvent e) {

key = e.getKeyCode();

if (key == KeyEvent.VK_LEFT || key == KeyEvent.VK_RIGHT) {
lauf = 0;
}
}


Na? Siehst du deinen dämlichen Fehler jetzt selbst?
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.