Allgemeine Diskussionen

geschrieben am 10.06.2013 16:34:58
( Link )
SO! Habe mein Abiturzeugnis bekommen:

Mein Ziel: unter 3,0

habe ich es geschafft?

...

Ja! Ich habe nen Schnitt von 2,8

Klar, hier im Forum sind schlaue Abiturienten unterwegs wie WYE oder Malte, aber nichtsdestrotrotz bin ich zufrieden. Ich hoffe desweiteren das es sich für mein Traumstudium ausreicht^^. Man darf ja nicht die Hoffnung aufgeben
Wie kritisch man doch gegenüber dem System wird, wenn man älter wird...
geschrieben am 10.06.2013 17:32:10
( Link )
Wuhuu Shog Yeah :3
Signaturen sind bescheuert.
geschrieben am 10.06.2013 17:39:59
( Link )
Glückwunsch! Was willst du denn studieren?
geschrieben am 10.06.2013 18:01:45
( Link )
Glückwunsch auch von mir! Das ist befreiend, wenn man den Stress endlich los ist, nicht wahr?

Zitat von Shog:
wie WYE oder Malte



















Aber wo du Recht hast, hast du Recht. Ich hatte ja auch nur einen 2,5er, ziemlicher Durchschnitt also.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 11.06.2013 18:55:37
( Link )
Ich möchte Botanik studieren.

Ich erspare euch die Details.
Wie kritisch man doch gegenüber dem System wird, wenn man älter wird...
geschrieben am 11.06.2013 18:59:11
( Link )
Zitat von Shog:
Ich möchte Botanik studieren.

Ich erspare euch die Details.


Deswegen bist du eine Mohrrübe, achso...
Zitat von Robju am 22.11.2013:
ICH BRING EUCH ALLE UM!!
Zitat von Dominik am 07.08.2013:
Fick dich Rob, ich wusste dass das kommt!

anzeigen
MFG: Wieso binn ich als Ideot genannt?Das ist net nett.
Robbinn, ideot, Satzstellung, Grammatik.
MFGSchonn gut, schon gut, das mit "binn" und "Idoet" ist ein Typo.
RobDas e und i sind 4 tasten voneinander entfernt.
MFGschnelle Finger?
Rob Nein.
MFG *facepalm*
Rob Wenn man Idiot schreibt kommt man nichtmal in die Nähe eines "e" s
MFG Doch, warum hat man denn sonst zwei Finger?
Rob Das hat mir der ANzahl der Finger nichts zu tun.
MFG Ich meine Hände.
Bro ich hab 3 stück
Rob Hat auch kit der Anzahl der Händer nichts zu tun
MFG Und es hat mit der Anzahl der Hände zu tun.
Rob Nein.
MFG Ich schreibe doch mit beiden.
Rob YOU ARE AN IDIOT, AH HAHAHAHAHA HAAAAHAAA HAHAHAHAAAAA!

DIE KONFI
DIE andere KONFI
JJJAAAAAAAH
geschrieben am 12.06.2013 13:25:20
( Link )
Nee, Shog möchte nur Gras züchten, die Rüben sind nur Tarnung
Tutorials: ExAnimation | YouTube: W4mp3 | Twitter: https://twitter.com/SMWW4mp3
geschrieben am 12.06.2013 14:21:18
( Link )
Zitat von W4mp3:
Nee, Shog möchte nur Gras züchten, die Rüben sind nur Tarnung

Stimmt genau, Shog ist ein Lügner
Du kannst auch gerne zu mir MFG659 sagen (ich heiße übrigens in CreepTD wegen dem limitierten Platz wirklich MFG659)
Ich kann einige (ASM)-Codes fixen. <!-- s:) -->:)<!-- s:) -->
geschrieben am 03.08.2013 19:14:39
( Link )
Zitat von Bericht:
Gewichtheber explodiert im Wettkampf der Anus!

Einem Gewichtheber, der um Anonymität gebeten hat, ist bei einer großen Kraftanstrengung, als er in noch gebückter Haltung versucht hat, die Hantelstange hochzustemmen, der Anus geplatzt. Die Anstrengung war dermaßen groß, dass seine Eingeweide durch die Unter- und durch die Sporthose nach unten gestoßen wurden. Wegen seiner starken Schmerzen und zum Entsetzen der Zuschauer, die den Geschehnissen machtlos zusehen mussten, war der Sportler gezwungen, fast eine halbe Stunde lang in dieser undankbaren Position auszuharren. Die Gewichtestange wurde ihm durch vier Assistenten, die in seiner unmittelbaren Nähe waren, aus den Händen genommen. Der fünfte, der im verhängnisvollen Augenblick hinter dem Gewichtheber stand, hat eine Dusche Scheiße abbekommen und ist anschließend sofort in Ohnmacht gefallen, als er die Zerstörung an der Rosette seines Freundes gesehen hat. Die Ärzte diagnostizierten die entstandene Verletzung als “schweren explosiven Prolabs des Darms”. Die erforderliche Operation ist erfolgreich verlaufen, dennoch war der Gewichtheber zwei Wochen bewegungsunfähig mit den Beinen nach oben an sein Krankenbett gefesselt, damit die Gedärme in ihre richtige Position zurückkehren konnten.


True story, btw.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 03.08.2013 20:36:24
( Link )
Ach du meine Güte
Das ist echt harter Tobak.
Das wünscht man echt keinem und keinem der Zuschauer.
Der arme Sportler, ich will nicht wissen, wie das weh getan haben muss >_<

Bah...
Signaturen sind bescheuert.
geschrieben am 04.08.2013 0:37:30
( Link )
Klingt fast ein wenig nach Postillon, nur mit mehr Fäkalsprache (haha). Außerdem ist Prolaps falsch geschrieben.
What do you call a cow with no legs? Ground beef.
geschrieben am 04.08.2013 1:35:18
( Link )
Ist aber nicht Postillon. Und zumindest wenn mein Kumpel keinen Blödsinn erzählt hat, dann handelt es sich dabei auch tatsächlich um eine wahre Geschichte.
Ich muss ja zugeben: Spätestens bei der "Dusche Scheiße" konnte ich mein Lachen nicht mehr zurückhalten! XD
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 05.08.2013 1:38:47
( Link )
Ja, der Postillon ist da von der Wortwahl auch noch etwas gewählter. Eine kurze Google-Suche (natürlich aus rein wissenschaftlichem Interesse) fördert folgendes zu Tage: Gewichtheber explodiert im Wettkampf der Anus!
What do you call a cow with no legs? Ground beef.
geschrieben am 05.08.2013 2:46:18
( Link )
Das ist die Seite, wo ich das her habe, aber ich habe wegen des Bildes verzichten, darauf zu verlinken. Weiß nicht, ob SMW Hacking wirklich ein geeignetes Forum für solche Bilder ist. ^^"
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 20.03.2014 20:17:46
( Link )
Über ein halbes Jahr lang liegt dieser Thread jetzt schon brach? Verdammt, wir waren wirklich mal aktiver. Mal sehen, ob und wie lange dieser "WYE stellt Programmiertes zur Schau"-Post für Abhilfe sorgen kann.

http://www.smwhacking.de/misc/markov.php <-- Endlich hab ich so was geschafft. Ein paar Bugs dürften drin sein, aber Spaß macht's schon mal. (Mir wenigstens.)
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 21.03.2014 16:28:57
( Link )
Und was genau ist das jetzt?
Signaturen sind bescheuert.
geschrieben am 21.03.2014 19:08:47
( Link )
Es schreibt dir sinnlose Texte!

Ich glaube, das wird unser aller Leben zum Besseren verändern.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 22.03.2014 10:47:13
( Link )
Wenn ich das richtig verstehe versucht das Programm aus den Buchstaben die vorgegeben sind ein paar neue Worte und Sätze zu bilden.
Das ist wie in Harry Potter 2. "Tom Vorlos Riddle - Its Lord Voldemord.

Find ich Cool xD Mach weiter ;D

Edit 1:
Was ist DAS? anzeigen

Und nochmal übertrieben vom Programm!
geschrieben am 22.03.2014 11:08:15
( Link )
Zitat von Err0rLP:
Wenn ich das richtig verstehe versucht das Programm aus den Buchstaben die vorgegeben sind ein paar neue Worte und Sätze zu bilden.
Das ist wie in Harry Potter 2. "Tom Vorlos Riddle - Its Lord Voldemord.

Nicht ganz. Was du meinst, sind Anagramme, das Programm hier erzeugt Markow-Ketten. (Zumindest glaube ich, das kann man so nennen?) Das Programm schaut sich die letzten x Buchstaben an, die es geschrieben hat, und wählt dann einen Buchstaben aus, der als nächstes kommen kann, und zwar anhand der Wahrscheinlichkeiten im Originaltext. (Kann man sich anzeigen lassen, wenn man die Option "Wahrscheinlichkeiten anzeigen" auswählt.) Wie viele Buchstaben das Programm betrachtet, kann man auch angeben - je höher die Zahl, desto weniger Möglichkeiten hat das Programm zur Auswahl, und desto mehr sinnvolle Wörter ergeben sich.

Hoffe, das erklärt's ein bisschen besser.

Zitat von Err0rLP:
Edit 1:

Ach, Magic Quotes, ich liebe euch. Behoben.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 22.03.2014 11:20:29
( Link )
Ahhh also könnte das Openend geschichten Fortsetzten xD