Allgemeine Diskussionen

geschrieben am 08.10.2010 17:57:51
( Link )
FÖRIÖN!

Und, WYE, ihr müsst allen Ernstes jetzt schon eure Vorabi-Klausuren schreiben? Unsere kommen erst im November. Und dann auch noch am Freitag von den Ferien... :/
What do you call a cow with no legs? Ground beef.
geschrieben am 08.10.2010 17:59:34
( Link )
(Ersteres wurde von Weeabuu eingefügt, indem er CSS in seinen Post mit reingeschrieben hat, gegen zweiteres kann ich nichts tun.)
Zitat von TheSuperDomy™:
Leute,was ist das und das??! o_O

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, das sind Screenshots.

Zitat von spinatkuchen:
Und, WYE, ihr müsst allen Ernstes jetzt schon eure Vorabi-Klausuren schreiben? Unsere kommen erst im November. Und dann auch noch am Freitag von den Ferien... :/

Ja, ich hab jetzt schon alle durch.

Und yay, Ferien. Ich hoffe, wir bleiben nicht allzu lange im Urlaub, ich möchte schon gerne etwas länger zu Hause bleiben als nur die ersten und die letzten drei Tage.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 08.10.2010 18:35:09
( Link )
Zitat von WYE:
Ja, ich hab jetzt schon alle durch.


Wow.
Ich hab zwei von meinen im November (P1 und P3), die anderen beiden kommen erst im 4. Semester.
Wie unterschiedlich die Schule doch sein können.
What do you call a cow with no legs? Ground beef.
geschrieben am 10.10.2010 12:45:40
( Link )
Hey, heute ist der 10.10.10.

Wer in drei Jahren geboren wird, erlebt solche Schnapszahlen nicht mehr mit.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 10.10.2010 13:05:57
( Link )
Wieso denn nicht?
Jedes Jahr ist so ne Zahl
geschrieben am 10.10.2010 13:08:31
( Link )
Zitat von Bandit:
Wieso denn nicht?
Jedes Jahr ist so ne Zahl


2013 wird es aber wohl keinen 13.13.13 geben, oder?
geschrieben am 10.10.2010 13:19:11
( Link )
Wenn Bandit das sagt wird es ja wohl so sein.
Wer weiß... Vllt gibt es in 3 Jahren ein ganz anderes zählsystem und es heißt nichtmehr
"Jahre nach Jesus Geburt", sondern "Jahre nach Bandits errungenschaft der Weltherrschaft".

Man weiß nie was auf einen zukommt :S

geschrieben am 10.10.2010 13:45:30
( Link )
10.10.10
101010
42
geschrieben am 10.10.2010 13:48:34
( Link )
Zitat von WYE:
Wer in drei Jahren geboren wird, erlebt solche Schnapszahlen nicht mehr mit.


Wenn er sehr alt wird, schon. Schließlich wird es irgendwann wieder einen 01.01.(21)01 geben, oder nicht?
Ich hatte mir übrigens fest vorgenommen, heute um 10:10 Uhr aufzuspringen und Tschingderassa-Bumm oder so was zu rufen.
Habe es dann doch nicht gemacht, da ich zu dem Zeitpunkt in der Kirche an der Orgel gesessen und einen Gottesdienst begleitet habe.



Zitat von RealLink:
10.10.10
101010
42


OLOLOL
What do you call a cow with no legs? Ground beef.
geschrieben am 10.10.2010 13:52:16
( Link )
Zitat von spinatkuchen:
Zitat von WYE:
Wer in drei Jahren geboren wird, erlebt solche Schnapszahlen nicht mehr mit.


Wenn er sehr alt wird, schon. Schließlich wird es irgendwann wieder einen 01.01.(21)01 geben, oder nicht?
Ich hatte mir übrigens fest vorgenommen, heute um 10:10 Uhr aufzuspringen und Tschingderassa-Bumm oder so was zu rufen.
Habe es dann doch nicht gemacht, da ich zu dem Zeitpunkt in der Kirche an der Orgel gesessen und einen Gottesdienst begleitet habe.



Zitat von RealLink:
10.10.10
101010
42


OLOLOL



Gerade da wär es ja passend gewesen...

Frage:
Warum bist du in der Kirche?, warum sitzt du an der Orgel? und warum begleitest du einen Gottesdienst?

geschrieben am 10.10.2010 13:53:54
( Link )
Zitat von RealLink:
10.10.10
101010
42

2A
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 10.10.2010 13:54:45
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
Zitat von RealLink:
10.10.10
101010
42

2A


Und was ist an 2A jetzt das besondere, Tolle, coole? xD
Oder meintest du das jetzt nur so?

geschrieben am 10.10.2010 14:45:16
( Link )
Zitat von Skorme:
Zitat von RPG Hacker:
Zitat von RealLink:
10.10.10
101010
42

2A


Und was ist an 2A jetzt das besondere, Tolle, coole? xD
Oder meintest du das jetzt nur so?

Wenn das nichts tolles ist >_>

§ 2a
Fahrerlaubnis auf Probe
(1) Bei erstmaligem Erwerb einer Fahrerlaubnis wird diese auf Probe erteilt; die Probezeit dauert zwei Jahre vom Zeitpunkt der Erteilung an. Bei Erteilung einer Fahrerlaubnis an den Inhaber einer im Ausland erteilten Fahrerlaubnis ist die Zeit seit deren Erwerb auf die Probezeit anzurechnen. Die Regelungen über die Fahrerlaubnis auf Probe finden auch Anwendung auf Inhaber einer gültigen Fahrerlaubnis aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, die ihren ordentlichen Wohnsitz in das Inland verlegt haben. Die Zeit seit dem Erwerb der Fahrerlaubnis ist auf die Probezeit anzurechnen. Die Beschlagnahme, Sicherstellung oder Verwahrung von Führerscheinen nach § 94 der Strafprozessordnung, die vorläufige Entziehung nach § 111a der Strafprozessordnung und die sofort vollziehbare Entziehung durch die Fahrerlaubnisbehörde hemmen den Ablauf der Probezeit. Die Probezeit endet vorzeitig, wenn die Fahrerlaubnis entzogen wird oder der Inhaber auf sie verzichtet. In diesem Fall beginnt mit der Erteilung einer neuen Fahrerlaubnis eine neue Probezeit, jedoch nur im Umfang der Restdauer der vorherigen Probezeit.

(2) Ist gegen den Inhaber einer Fahrerlaubnis wegen einer innerhalb der Probezeit begangenen Straftat oder Ordnungswidrigkeit eine rechtskräftige Entscheidung ergangen, die nach § 28 Abs. 3 Nr. 1 bis 3 in das Verkehrszentralregister einzutragen ist, so hat, auch wenn die Probezeit zwischenzeitlich abgelaufen ist, die Fahrerlaubnisbehörde

1. seine Teilnahme an einem Aufbauseminar anzuordnen und hierfür eine Frist zu setzen, wenn er eine schwerwiegende oder zwei weniger schwerwiegende Zuwiderhandlungen begangen hat,
2. ihn schriftlich zu verwarnen und ihm nahe zu legen, innerhalb von zwei Monaten an einer verkehrspsychologischen Beratung teilzunehmen, wenn er nach Teilnahme an einem Aufbauseminar innerhalb der Probezeit eine weitere schwerwiegende oder zwei weitere weniger schwerwiegende Zuwiderhandlungen begangen hat,
3. ihm die Fahrerlaubnis zu entziehen, wenn er nach Ablauf der in Nummer 2 genannten Frist innerhalb der Probezeit eine weitere schwerwiegende oder zwei weitere weniger schwerwiegende Zuwiderhandlungen begangen hat.
Die Fahrerlaubnisbehörde ist bei den Maßnahmen nach den Nummern 1 bis 3 an die rechtskräftige Entscheidung über die Straftat oder Ordnungswidrigkeit gebunden. Für die verkehrspsychologische Beratung gilt § 4 Abs. 9 entsprechend.

(2a) Die Probezeit verlängert sich um zwei Jahre, wenn die Teilnahme an einem Aufbauseminar nach Absatz 2 Satz 1 Nr. 1 angeordnet worden ist. Die Probezeit verlängert sich außerdem um zwei Jahre, wenn die Anordnung nur deshalb nicht erfolgt ist, weil die Fahrerlaubnis entzogen worden ist oder der Inhaber der Fahrerlaubnis auf sie verzichtet hat.

(3) Ist der Inhaber einer Fahrerlaubnis einer vollziehbaren Anordnung der zuständigen Behörde nach Absatz 2 Satz 1 Nr. 1 in der festgesetzten Frist nicht nachgekommen, so ist die Fahrerlaubnis zu entziehen.

(4) Die Entziehung der Fahrerlaubnis nach § 3 bleibt unberührt; die zuständige Behörde kann insbesondere auch die Beibringung eines Gutachtens einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung anordnen, wenn der Inhaber einer Fahrerlaubnis innerhalb der Probezeit Zuwiderhandlungen begangen hat, die nach den Umständen des Einzelfalls bereits Anlass zu der Annahme geben, dass er zum Führen von Kraftfahrzeugen ungeeignet ist. Hält die Behörde auf Grund des Gutachtens seine Nichteignung nicht für erwiesen, so hat sie die Teilnahme an einem Aufbauseminar anzuordnen, wenn der Inhaber der Fahrerlaubnis an einem solchen Kurs nicht bereits teilgenommen hatte. Absatz 3 gilt entsprechend.

(5) Ist eine Fahrerlaubnis entzogen worden

1. nach § 3 oder nach § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 dieses Gesetzes, weil innerhalb der Probezeit Zuwiderhandlungen begangen wurden, oder nach § 69 oder § 69b des Strafgesetzbuches,
2. nach Absatz 3 oder § 4 Abs. 7, weil einer Anordnung zur Teilnahme an einem Aufbauseminar nicht nachgekommen wurde,
so darf eine neue Fahrerlaubnis unbeschadet der übrigen Voraussetzungen nur erteilt werden, wenn der Antragsteller nachweist, dass er an einem Aufbauseminar teilgenommen hat. Das Gleiche gilt, wenn der Antragsteller nur deshalb nicht an einem angeordneten Aufbauseminar teilgenommen hat oder die Anordnung nur deshalb nicht erfolgt ist, weil die Fahrerlaubnis aus anderen Gründen entzogen worden ist oder er zwischenzeitlich auf die Fahrerlaubnis verzichtet hat. Ist die Fahrerlaubnis nach Absatz 2 Satz 1 Nr. 3 entzogen worden, darf eine neue Fahrerlaubnis frühestens drei Monate nach Wirksamkeit der Entziehung erteilt werden; die Frist beginnt mit der Ablieferung des Führerscheins. Auf eine mit der Erteilung einer Fahrerlaubnis nach vorangegangener Entziehung gemäß Absatz 1 Satz 7 beginnende neue Probezeit ist Absatz 2 nicht anzuwenden. Die zuständige Behörde hat in diesem Fall in der Regel die Beibringung eines Gutachtens einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung anzuordnen, sobald der Inhaber einer Fahrerlaubnis innerhalb der neuen Probezeit erneut eine schwerwiegende oder zwei weniger schwerwiegende Zuwiderhandlungen begangen hat.

(6) Widerspruch und Anfechtungsklage gegen die Anordnung des Aufbauseminars nach Absatz 2 Satz 1 Nr. 1 und Absatz 4 Satz 2 sowie die Entziehung der Fahrerlaubnis nach Absatz 2 Satz 1 Nr. 3 und Absatz 3 haben keine aufschiebende Wirkung.
geschrieben am 10.10.2010 14:48:24
( Link )
Zitat von Skorme:
Frage:
Warum bist du in der Kirche?, warum sitzt du an der Orgel? und warum begleitest du einen Gottesdienst?


1. Weil es Spaß macht, Orgel zu spielen.
2. Unser eigentlicher Organist liegt im Krankenhaus.
3. Ich bekomm ab und zu ne Tafel Schokolade o.ä. zugesteckt
What do you call a cow with no legs? Ground beef.
geschrieben am 10.10.2010 16:20:20
( Link )
Zitat von Skorme:
Zitat von RPG Hacker:
Zitat von RealLink:
10.10.10
101010
42

2A


Und was ist an 2A jetzt das besondere, Tolle, coole? xD
Oder meintest du das jetzt nur so?


Siehe Signatur.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 10.10.2010 17:04:58
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
Zitat von Skorme:
Zitat von RPG Hacker:
Zitat von RealLink:
10.10.10
101010
42

2A


Und was ist an 2A jetzt das besondere, Tolle, coole? xD
Oder meintest du das jetzt nur so?


Siehe Signatur.


Ja ich habe schon verstanden warum du 2A schreibst, so ist es nicht.
Allerdings wollte ich nur wissen ob du 2A nur aus lw schreibst oder ob in 2A auch irgendetwas besonderes steckt wie in der 42.
HÄTTE JA SEIN KÖNNEN das es auch etwas super duppa tolles ist ^^

Achja und cooler Spruch in der Sig

geschrieben am 10.10.2010 17:21:39
( Link )
Zitat von Skorme:
...auch irgendetwas besonderes steckt wie in der 42.




Klär mich mal auf.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 10.10.2010 17:24:47
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
Zitat von Skorme:
...auch irgendetwas besonderes steckt wie in der 42.




Klär mich mal auf.


Wenn du's ernst meinst...
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 10.10.2010 17:29:12
( Link )
:S
Das was doch eigentlich jeder? oO
Also gerade Leute wie wir die andauernt vom Rechner hängen....

So Nerd logik... xD


Und fals du jetzt denkst: "Den Film habe ich nie gesehen." ist das egal.. Weiß man trotzdem
Sowas wie die umpa lumpa und Charlie und die Schokoladenfabrik xD

geschrieben am 10.10.2010 17:59:32
( Link )
Noch nie was von gehört. Die einzigen wichtigen Zahlen, die mir so bekannt sind, sind 2,718281828459..., 3,14159..., Zrei, Zwünf, Drölf, 34, 69, 88, 256, 666, 1337, 1939, 1991, 2012, 9001, 65536, ∞ und mit Sicherheit noch ein paar andere.

EDIT:
Och jööö!
Morgen muss ich zur Musterung!
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.