Allgemeine SMW Hacking Fragen

geschrieben am 09.11.2010 13:36:28
( Link )
Zitat von Skorme:
Zitat von TheSuperDomy™:
Skrome

*Skorme, wenn ich bitten darf :3

Und kein Problem ^.^



@SMW MARIO:
Sicher das die Rom nur dann nichtmehr Funktioniert wenn du auch was auf der OW änderst?
Alles andere klappt? :S

Und wo hast du die Custom Musik eingefügt?
Also in welchem Level/ Stelle/ whatever?


Ich hab die musik nur für level eingefügt. wenn ich im overworld editor was ändere sei es nur son pixelfeld und die änderung speicher dann startet die rom nich. Zum glück hab ich von der rom backups gemacht. is aber trotzdem mist das ich die overworld nich verändern kann. vieleicht hilft es ja was: ich hab die rom mit more.asm gepatcht.
geschrieben am 09.11.2010 18:12:49
( Link )
Hab auch mal wieder ne Frage:
Wie kann ich das "Mario - Course Clear" ändern ? Mit dem SMWMTE geht es aufjedenfall nicht und mit dem SMWSBE auch nicht..;P
geschrieben am 10.11.2010 16:53:51
zuletzt bearbeitet von Ranko am 11.11.2010 14:09:48.
( Link )
Wer von euch benutzt LM 1.80? ich hab nähmlich folgendes problem: ich wollte mich an ExGFX versuchen hat auch alles geklappt nur mit dem background nicht. im tutorial was ich gesehen hab hatte der LM 1.7 und da musste man auf Change Background Map16 page gehen und dann die seite angeben wo der background im16x16 Tile Map Editor ist. also ab seite 12. ( hoffe das war jetzt verständlich). nun bei LM 1.8 heißt das Change Background Map16 bank... und da kann ich keine seiten anwählen. geht das auch anders oder muss ich den background selber machen?
geschrieben am 10.11.2010 19:28:25
( Link )
Geht. probier's doch aus.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 10.11.2010 19:53:16
( Link )
Zitat von DerKoppa:
Hab auch mal wieder ne Frage:
Wie kann ich das "Mario - Course Clear" ändern ? Mit dem SMWMTE geht es aufjedenfall nicht und mit dem SMWSBE auch nicht..;P

;P
geschrieben am 10.11.2010 20:12:54
( Link )
;P anzeigen
Gibt's kein Tool für. Da musst du schon die Tilemap-Daten direkt bearbeiten.

2CE16 $05:CC16 75 bytes Layer 3 Start of course clear message tilemap.
$05CC1A (2CE1A) (10 bytes) is 'MARIO' tiles and attributes used in the end-of-level scorecard
$05CC28 (2CE28) (12 bytes) is "COURSE" and attributes at end of level scorecard.
$05CC36 (2CE36) (10 bytes) is "CLEAR" and attributes at end of level scorecard.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 11.11.2010 14:18:42
( Link )
Wo kann ich in der deadweight_bro.asm datei ändern, wie viel mal man auf ihn draufspringen muss, bis er tot ist?

hier der code:

Code
EXTRA_BITS = $7FAB10
NEW_SPRITE_NUM = $7FAB9E ;0C bytes custom sprite number

JUMP_TIMER = $163E
RAM_ThrowTimer = $1504

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; sprite data
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

TIME_TO_LOCK = $28

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; init JSL
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

dcb "INIT"
JSR SUB_GET_DIR
TYA
STA $157C,x

LDA $1588,x
ORA #$04
STA $1588,x

STZ $1602,x

TXA
AND #$03
ASL A
ASL A
ASL A
ASL A
PHA
ASL A
ADC #$32
STA RAM_ThrowTimer,x

PLA
ADC #$FE
STA JUMP_TIMER,x

RTL

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; main sprite JSL
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

dcb "MAIN"
HAMMER_BRO_JSL PHB ; \
PHK ; | main sprite function, just calls local subroutine
PLB ; |
JSR DecrementTimers
JSR START_HB_CODE ; |
PLB ; |
RTL ; /

DecrementTimers:
LDA $14C8,x
CMP #$08
BNE DoneDec
LDA $9D
BNE DoneDec
LDA RAM_ThrowTimer,x
BEQ DoneDec
DEC RAM_ThrowTimer,x
DoneDec:
RTS

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; main sprite routine
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

TIME_TO_SHOW = $22 ;time to display the boomerang before it is thrown

X_SPEED dcb $00,$FC,$00,$04 ;rest at bottom, moving up, rest at top, moving down
TIME_IN_POS dcb $48,$10,$48,$10 ;moving up, rest at top, moving down, rest at bottom
TIME_TILL_THROW dcb $F7,$D7

STAR INC RAM_ThrowTimer,x
RETURN RTS
START_HB_CODE JSR SUB_GFX ; draw hammer bro gfx
LDA $14C8,x ; \ if hammer bro status != 8...
CMP #$02 ; } ... not (killed with spin jump [4] or star[2])
BEQ STAR
CMP #$08
BNE RETURN ; / ... return
LDA $9D ; \ if sprites locked...
BNE RETURN ; / ... return

JSR SUB_GET_DIR ; \ always face mario
TYA ; |
STA $157C,x ; /


JSR SUB_OFF_SCREEN_X3 ; only process hammer bro while on screen
INC $1570,x ; increment number of frames hammer bro has been on screen

LDA $1570,x ; \ calculate which frame to show:
LSR A ; |
LSR A ; |
LSR A ; |
LSR A ; |
AND #$01 ; | update every 16 cycles if normal
STA $1602,x ; / write frame to show

LDA RAM_ThrowTimer,x ; \ if time until spit >= $10
CMP #TIME_TO_SHOW ; | just go to normal walking code
BCS JUMP_SPRITE ; /
INC $1602,x
INC $1602,x

LDA RAM_ThrowTimer,x ; \ throw hammer if it's time
BNE NO_RESET ; |
LDY $C2,x ; |
LDA TIME_TILL_THROW,y ; |
STA RAM_ThrowTimer,x ; |
NO_RESET CMP #$01 ; |
BNE JUMP_SPRITE ; |
LDA $C2,x ; |
EOR #$01 ; |
STA $C2,x ; |
JSR SUB_HAMMER_THROW ; /

JUMP_SPRITE LDA JUMP_TIMER,x
CMP #$40 ; | just go to normal walking code
BCS WALK_SPRITE ; /
LDA $1602,x ; \ lock image while jumping
ORA #$01 ; |
STA $1602,x ; /
INC $1540,x ; we didn't move the sprite this frame, so we don't want a decrement
; STZ $B6,x ; stop sprite from moving
LDA JUMP_TIMER,x
CMP #$38
BNE NO_JUMP2
LDA #$00 ; \ y speed (formerly B0)
STA $AA,x ; /
BRA APPLY_SPEED
NO_JUMP2 CMP #$00
BNE APPLY_SPEED
LDA #$FE
STA JUMP_TIMER,x

BRA APPLY_SPEED

WALK_SPRITE LDA $151C,x ; \
TAY ; |
LDA $1540,x ; |
BEQ CHANGE_SPEED ; |
LDA X_SPEED,y ; | set x speed
STA $B6,x ; /
BRA APPLY_SPEED

CHANGE_SPEED LDA TIME_IN_POS,y ;A:0001 X:0007 Y:0000 D:0000 DB:01 S:01F5 P:envMXdiZCHC:0654 VC:057 00 FL:24235
STA $1540,x ;A:0020 X:0007 Y:0000 D:0000 DB:01 S:01F5 P:envMXdizCHC:0686 VC:057 00 FL:24235
LDA $151C,x
INC A
AND #$03
STA $151C,x

APPLY_SPEED LDA $1588,x ; push ground status so we can compare later
PHA ;

JSL $01802A ; update position based on speed values

LDA $1588,x ; if on the ground now...
AND #04 ;
BEQ IN_AIR ;
PLA ; ...and not on the ground before
AND #04 ;
BNE CHECK_TOUCH ;
LDA #TIME_TO_LOCK ; \ shake ground
STA $1887 ; /

LDA #$09 ; \ play sound effect
STA $1DFC ; /

LDA $77
AND #$04
BEQ CHECK_TOUCH
LDA #TIME_TO_LOCK ; set timer to freeze mario
STA $18BD

BRA CHECK_TOUCH

IN_AIR PLA

CHECK_TOUCH LDA $1588,x ; \ if hammer bro is touching the side of an object...
AND #$03 ; |
BEQ DONT_CHANGE_DIR ; |
LDA $151C,x
INC A
AND #$03
STA $151C,x

DONT_CHANGE_DIR JSL $018032 ; interact with other sprites
JSL $01A7DC ; check for mario/hammer bro contact

NO_CONTACT RTS ; return





;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; hammer routine
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

X_OFFSET dcb $0C,$F4
X_OFFSET2 dcb $00,$FF

SUB_HAMMER_THROW LDA $15A0,x ; \ no egg if off screen
ORA $186C,x ; |
ORA $15D0,x ; |
BNE NO_CONTACT ; /

JSL $02A9DE ; \ get an index to an unused sprite slot, return if all slots full
BMI RETURN67 ; / after: Y has index of sprite being generated

LDA #$37 ; \ sound effect
STA $1DF9 ; /

LDA #$01 ; \ set sprite status for new sprite
STA $14C8,y ; /

PHX
LDA NEW_SPRITE_NUM,x
INC A
TYX
STA NEW_SPRITE_NUM,x
PLX

PHY
LDA $157C,x
TAY
LDA $E4,x ; \ set x position for new sprite
CLC ; |
ADC X_OFFSET,y ; |
PLY ; |
STA $00E4,y ; |

PHY ; |
LDA $157C,x ; |
TAY ; |
LDA $14E0,x ; |
ADC X_OFFSET2,y ; |
PLY ; |
STA $14E0,y ; /

LDA $D8,x ; \ set y position for new sprite
SEC ; | (y position of generator - 1)
SBC #$0E ; |
STA $00D8,y ; |
LDA $14D4,x ; |
SBC #$00 ; |
STA $14D4,y ; /

PHX ; \ before: X must have index of sprite being generated
TYX ; | routine clears *all* old sprite values...
JSL $07F7D2 ; | ...and loads in new values for the 6 main sprite tables
JSL $0187A7 ; | get table values for custom sprite
LDA #$08 ; |
STA EXTRA_BITS,x ; |
PLX ; /

LDA $157C,x
STA $157C,y

RETURN67 RTS ; return

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; graphics routine
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

TILEMAP dcb $A6,$A9,$E0,$E1,$A6,$A9,$E3,$E4,$A6,$A7,$E0,$E1,$A6,$A7,$E3,$E4
dcb $A6,$A9,$E0,$E1,$A6,$A9,$E3,$E4,$A6,$A7,$E0,$E1,$A6,$A7,$E3,$E4
HORIZ_DISP dcb $FC,$04,$FC,$04,$FC,$04,$FC,$04,$FC,$04,$FC,$04,$FC,$04,$FC,$04
dcb $04,$FC,$04,$FC,$04,$FC,$04,$FC,$04,$FC,$04,$FC,$04,$FC,$04,$FC
VERT_DISP dcb $F0,$F0,$00,$00,$F0,$F0,$00,$00,$F0,$F0,$00,$00,$F0,$F0,$00,$00
dcb $F0,$F0,$00,$00,$F0,$F0,$00,$00,$F0,$F0,$00,$00,$F0,$F0,$00,$00
PROPERTIES dcb $40,$00 ;xyppccct format

HAMMER_TILE = $A2


SUB_GFX JSR GET_DRAW_INFO ; after: Y = index to sprite tile map ($300)
; $00 = sprite x position relative to screen boarder
; $01 = sprite y position relative to screen boarder
LDA $1602,x ; \
ASL A ; | $03 = index to frame start (frame to show * 2 tile per frame)
ASL A
STA $03 ; /
LDA $157C,x ; \ $02 = sprite direction
STA $02 ; /
BNE NO_ADD
LDA $03
CLC
ADC #$10
STA $03
NO_ADD PHX ; push sprite index

LDX #$03 ; loop counter = (number of tiles per frame) - 1
LOOP_START PHX ; push current tile number
TXA ; \ X = index to horizontal displacement
ORA $03 ; / get index of tile (index to first tile of frame + current tile number)
FACING_LEFT TAX ; \

LDA $00 ; \ tile x position = sprite x location ($00)
CLC ; |
ADC HORIZ_DISP,x ; |
STA $0300,y ; /

LDA $01 ; \ tile y position = sprite y location ($01) + tile displacement
CLC ; |
ADC VERT_DISP,x ; |
STA $0301,y ; /

LDA TILEMAP,x ; \ store tile
STA $0302,y ; /

LDX $02 ; \
LDA PROPERTIES,x ; | get tile properties using sprite direction
LDX $15E9 ; |
ORA $15F6,x ; | get palette info
ORA $64 ; | put in level properties
STA $0303,y ; / store tile properties

PLX ; \ pull, X = current tile of the frame we're drawing
INY ; | increase index to sprite tile map ($300)...
INY ; | ...we wrote 1 16x16 tile...
INY ; | ...sprite OAM is 8x8...
INY ; | ...so increment 4 times
DEX ; | go to next tile of frame and loop
BPL LOOP_START ; /

PLX ; pull, X = sprite index

LDA RAM_ThrowTimer,x
CMP #$02
BCC NO_SHOW_HAMMER
CMP #30
BCS NO_SHOW_HAMMER
LDA $1602,x
CMP #$02
BCS SHOW_HAMMER_TOO

NO_SHOW_HAMMER LDY #$02 ; \ 02, because we didn't write to 460 yet
LDA #$03 ; | A = number of tiles drawn - 1
JSL $01B7B3 ; / don't draw if offscreen
RTS ; return

HAMMER_OFFSET dcb $F4,$0C

SHOW_HAMMER_TOO PHX

LDA $00
LDX $02
CLC
ADC HAMMER_OFFSET,x
STA $0300,y

LDA $01 ; \ tile y position = sprite y location ($01) + tile displacement
CLC ; |
ADC #$E8 ; |
STA $0301,y ; /

LDA #HAMMER_TILE ; \ store tile
STA $0302,y ; /

LDA #$03 ; the hammer palette is set to 09; use second gfx page
CPX #$00
BNE NO_FLIP_HAMMER
ORA #$40
NO_FLIP_HAMMER ORA $64 ; \ put in level properties
STA $0303,y ; / store tile properties

PLX
INY ; | increase index to sprite tile map ($300)...
INY ; | ...we wrote 1 16x16 tile...
INY ; | ...sprite OAM is 8x8...
INY ; | ...so increment 4 times

LDY #$02 ; \ 02, because we didn't write to 460 yet
LDA #$04 ; | A = number of tiles drawn - 1
JSL $01B7B3 ; / don't draw if offscreen
RTS ; return

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; routines below can be shared by all sprites. they are ripped from original
; SMW and poorly documented
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; $B760 - graphics routine helper - shared
; sets off screen flags and sets index to OAM
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

;org $03B75C

TABLE1 dcb $0C,$1C
TABLE2 dcb $01,$02

GET_DRAW_INFO STZ $186C,x ; reset sprite offscreen flag, vertical
STZ $15A0,x ; reset sprite offscreen flag, horizontal
LDA $E4,x ; \
CMP $1A ; | set horizontal offscreen if necessary
LDA $14E0,x ; |
SBC $1B ; |
BEQ ON_SCREEN_X ; |
INC $15A0,x ; /

ON_SCREEN_X LDA $14E0,x ; \
XBA ; |
LDA $E4,x ; |
REP #$20 ; |
SEC ; |
SBC $1A ; | mark sprite invalid if far enough off screen
CLC ; |
ADC.W #$0040 ; |
CMP.W #$0180 ; |
SEP #$20 ; |
ROL A ; |
AND #$01 ; |
STA $15C4,x ; /
BNE INVALID ;

LDY #$00 ; \ set up loop:
LDA $1662,x ; |
AND #$20 ; | if not smushed (1662 & 0x20), go through loop twice
BEQ ON_SCREEN_LOOP ; | else, go through loop once
INY ; /
ON_SCREEN_LOOP LDA $D8,x ; \
CLC ; | set vertical offscreen if necessary
ADC TABLE1,y ; |
PHP ; |
CMP $1C ; | (vert screen boundry)
ROL $00 ; |
PLP ; |
LDA $14D4,x ; |
ADC #$00 ; |
LSR $00 ; |
SBC $1D ; |
BEQ ON_SCREEN_Y ; |
LDA $186C,x ; | (vert offscreen)
ORA TABLE2,y ; |
STA $186C,x ; |
ON_SCREEN_Y DEY ; |
BPL ON_SCREEN_LOOP ; /

LDY $15EA,x ; get offset to sprite OAM
LDA $E4,x ; \
SEC ; |
SBC $1A ; | $00 = sprite x position relative to screen boarder
STA $00 ; /
LDA $D8,x ; \
SEC ; |
SBC $1C ; | $01 = sprite y position relative to screen boarder
STA $01 ; /
RTS ; return

INVALID PLA ; \ return from *main gfx routine* subroutine...
PLA ; | ...(not just this subroutine)
RTS ; /

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; $B817 - horizontal mario/sprite check - shared
; Y = 1 if mario left of sprite??
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

;org $03B817 ; Y = 1 if contact

SUB_GET_DIR LDY #$00 ;A:25D0 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizCHC:1020 VC:097 00 FL:31642
LDA $94 ;A:25D0 X:0006 Y:0000 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdiZCHC:1036 VC:097 00 FL:31642
SEC ;A:25F0 X:0006 Y:0000 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizCHC:1060 VC:097 00 FL:31642
SBC $E4,x ;A:25F0 X:0006 Y:0000 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizCHC:1074 VC:097 00 FL:31642
STA $0F ;A:25F4 X:0006 Y:0000 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizcHC:1104 VC:097 00 FL:31642
LDA $95 ;A:25F4 X:0006 Y:0000 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizcHC:1128 VC:097 00 FL:31642
SBC $14E0,x ;A:2500 X:0006 Y:0000 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdiZcHC:1152 VC:097 00 FL:31642
BPL LABEL16 ;A:25FF X:0006 Y:0000 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizcHC:1184 VC:097 00 FL:31642
INY ;A:25FF X:0006 Y:0000 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizcHC:1200 VC:097 00 FL:31642
LABEL16 RTS ;A:25FF X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:1214 VC:097 00 FL:31642


;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; $B85D - off screen processing code - shared
; sprites enter at different points
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

;org $03B83B

TABLE3 dcb $40,$B0
TABLE6 dcb $01,$FF
TABLE4 dcb $30,$C0,$A0,$80,$A0,$40,$60,$B0
TABLE5 dcb $01,$FF,$01,$FF,$01,$00,$01,$FF

SUB_OFF_SCREEN_X0 LDA #$06 ; \ entry point of routine determines value of $03
BRA STORE_03 ; |
SUB_OFF_SCREEN_X1 LDA #$04 ; |
BRA STORE_03 ; |
SUB_OFF_SCREEN_X2 LDA #$02 ; |
STORE_03 STA $03 ; |
BRA START_SUB ; |
SUB_OFF_SCREEN_X3 STZ $03 ; /

START_SUB JSR SUB_IS_OFF_SCREEN ; \ if sprite is not off screen, return
BEQ RETURN_2 ; /
LDA $5B ; \ goto VERTICAL_LEVEL if vertical level
AND #$01 ; |
BNE VERTICAL_LEVEL ; /
LDA $D8,x ; \
CLC ; |
ADC #$50 ; | if the sprite has gone off the bottom of the level...
LDA $14D4,x ; | (if adding 0x50 to the sprite y position would make the high byte >= 2)
ADC #$00 ; |
CMP #$02 ; |
BPL ERASE_SPRITE ; / ...erase the sprite
LDA $167A,x ; \ if "process offscreen" flag is set, return
AND #$04 ; |
BNE RETURN_2 ; /
LDA $13 ; \
AND #$01 ; |
ORA $03 ; |
STA $01 ; |
TAY ; /
LDA $1A ;x boundry ;A:0101 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:0256 VC:090 00 FL:16953
CLC ;A:0100 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdiZcHC:0280 VC:090 00 FL:16953
ADC TABLE4,y ;A:0100 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdiZcHC:0294 VC:090 00 FL:16953
ROL $00 ;A:01C0 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizcHC:0326 VC:090 00 FL:16953
CMP $E4,x ;x pos ;A:01C0 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizcHC:0364 VC:090 00 FL:16953
PHP ;A:01C0 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizCHC:0394 VC:090 00 FL:16953
LDA $1B ;x boundry hi ;A:01C0 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01EC P:eNvMXdizCHC:0416 VC:090 00 FL:16953
LSR $00 ;A:0100 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01EC P:envMXdiZCHC:0440 VC:090 00 FL:16953
ADC TABLE5,y ;A:0100 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01EC P:envMXdizcHC:0478 VC:090 00 FL:16953
PLP ;A:01FF X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01EC P:eNvMXdizcHC:0510 VC:090 00 FL:16953
SBC $14E0,x ;x pos high ;A:01FF X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizCHC:0538 VC:090 00 FL:16953
STA $00 ;A:01FE X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizCHC:0570 VC:090 00 FL:16953
LSR $01 ;A:01FE X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizCHC:0594 VC:090 00 FL:16953
BCC LABEL20 ;A:01FE X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdiZCHC:0632 VC:090 00 FL:16953
EOR #$80 ;A:01FE X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdiZCHC:0648 VC:090 00 FL:16953
STA $00 ;A:017E X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizCHC:0664 VC:090 00 FL:16953
LABEL20 LDA $00 ;A:017E X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizCHC:0688 VC:090 00 FL:16953
BPL RETURN_2 ;A:017E X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizCHC:0712 VC:090 00 FL:16953
ERASE_SPRITE LDA $14C8,x ; \ if sprite status < 8, permanently erase sprite
CMP #$08 ; |
BCC KILL_SPRITE ; /
LDY $161A,x ;A:FF08 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdiZCHC:0140 VC:071 00 FL:21152
CPY #$FF ;A:FF08 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizCHC:0172 VC:071 00 FL:21152
BEQ KILL_SPRITE ;A:FF08 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:0188 VC:071 00 FL:21152
LDA #$00 ; \ mark sprite to come back A:FF08 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:0204 VC:071 00 FL:21152
STA $1938,y ; / A:FF00 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdiZcHC:0220 VC:071 00 FL:21152
KILL_SPRITE STZ $14C8,x ; erase sprite
RETURN_2 RTS ; return

VERTICAL_LEVEL LDA $167A,x ; \ if "process offscreen" flag is set, return
AND #$04 ; |
BNE RETURN_2 ; /
LDA $13 ; \ only handle every other frame??
LSR A ; |
BCS RETURN_2 ; /
AND #$01 ;A:0227 X:0006 Y:00EC D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:0228 VC:112 00 FL:1142
STA $01 ;A:0201 X:0006 Y:00EC D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:0244 VC:112 00 FL:1142
TAY ;A:0201 X:0006 Y:00EC D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:0268 VC:112 00 FL:1142
LDA $1C ;A:0201 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:0282 VC:112 00 FL:1142
CLC ;A:02BD X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizcHC:0306 VC:112 00 FL:1142
ADC TABLE3,y ;A:02BD X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizcHC:0320 VC:112 00 FL:1142
ROL $00 ;A:026D X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:enVMXdizCHC:0352 VC:112 00 FL:1142
CMP $D8,x ;A:026D X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:enVMXdizCHC:0390 VC:112 00 FL:1142
PHP ;A:026D X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNVMXdizcHC:0420 VC:112 00 FL:1142
LDA.W $001D ;A:026D X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01EC P:eNVMXdizcHC:0442 VC:112 00 FL:1142
LSR $00 ;A:0200 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01EC P:enVMXdiZcHC:0474 VC:112 00 FL:1142
ADC TABLE6,y ;A:0200 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01EC P:enVMXdizCHC:0512 VC:112 00 FL:1142
PLP ;A:0200 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01EC P:envMXdiZCHC:0544 VC:112 00 FL:1142
SBC $14D4,x ;A:0200 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNVMXdizcHC:0572 VC:112 00 FL:1142
STA $00 ;A:02FF X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizcHC:0604 VC:112 00 FL:1142
LDY $01 ;A:02FF X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizcHC:0628 VC:112 00 FL:1142
BEQ LABEL22 ;A:02FF X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:0652 VC:112 00 FL:1142
EOR #$80 ;A:02FF X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:0668 VC:112 00 FL:1142
STA $00 ;A:027F X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:0684 VC:112 00 FL:1142
LABEL22 LDA $00 ;A:027F X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:0708 VC:112 00 FL:1142
BPL RETURN_2 ;A:027F X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:envMXdizcHC:0732 VC:112 00 FL:1142
BMI ERASE_SPRITE ;A:0280 X:0006 Y:0001 D:0000 DB:03 S:01ED P:eNvMXdizCHC:0170 VC:064 00 FL:1195

SUB_IS_OFF_SCREEN LDA $15A0,x ; \ if sprite is on screen, accumulator = 0
ORA $186C,x ; |
RTS ; / return
geschrieben am 11.11.2010 16:56:39
( Link )
Zitat von SMW MARIO:
Wer von euch benutzt LM 1.80? ich hab nähmlich folgendes problem: ich wollte mich an ExGFX versuchen hat auch alles geklappt nur mit dem background nicht. im tutorial was ich gesehen hab hatte der LM 1.7 und da musste man auf Change Background Map16 page gehen und dann die seite angeben wo der background im16x16 Tile Map Editor ist. also ab seite 12. ( hoffe das war jetzt verständlich). nun bei LM 1.8 heißt das Change Background Map16 bank... und da kann ich keine seiten anwählen. geht das auch anders oder muss ich den background selber machen?


?
geschrieben am 11.11.2010 22:09:42
( Link )
Lade dir LM 1.82 runter. LM 1.80 ist veraltet. Der Author hatte aus Versehen einige Funktionen deaktiviert und vergessen, sie wieder zu aktivieren. Diese ist glaube ich eine davon.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 12.11.2010 13:19:18
( Link )
bei LM 1.82 hab ich das selbe Problem...

EDIT: mit welchen tool kann ich eigene musik machen und bearbeiten?
geschrieben am 12.11.2010 14:04:42
( Link )
Zitat von SMW MARIO:
Zitat von SMW MARIO:
Ich hab ein Problem: ich hab meine rom gepatcht damit ich custom music hören kann so weit so gut aber wenn ich jetzt in der Overworld etwas verändere und speicher dann kann ich die rom nicht mehr mit nem emu starten und zsnes sagt dann stall detected... wie kann ich das problem beheben?

?


mein problem hat sich erledigt. ich idiot hab doch tatsächlich ne extended rom gepatcht
geschrieben am 12.11.2010 15:02:29
( Link )
Zitat von SMW MARIO:
mit welchen tool kann ich eigene musik machen und bearbeiten?


Mit dem Windows Text Editor.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 12.11.2010 15:07:52
( Link )
Zitat von RPG Hacker:
Zitat von SMW MARIO:
mit welchen tool kann ich eigene musik machen und bearbeiten?


Mit dem Windows Text Editor.


Hä? und woher weiß ob ich die richtigen töne treff? und damit kann man spcs machen ja? ich meinte eig nen richtigen tool...
geschrieben am 12.11.2010 15:37:24
( Link )
Das ist das Problem, es gibt kein Tool dafür. TinyMM kann zwar MIDis in Textdateien verwandeln, aber das war's dann auch schon. Diese Textdateien musst du dann immer noch von Hand selbst nachbearbeiten. Bisher gibt es keinen anderen Weg.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

-Slowsort-
Slowsort (von engl. slow: langsam) ist ein langsamer, rekursiver Sortieralgorithmus, der nach dem Prinzip Vervielfache und kapituliere (engl. Multiply and surrender, eine Parodie auf Teile und herrsche) arbeitet.

geschrieben am 12.11.2010 15:39:27
( Link )
Und SPCs kriegst du durch F1 --> Save SPC Data in ZSNES.
Abiturklausuren (schamlos geklaut von spinatkuchen >_>):
Deutsch (26.3.): Alles reingebracht, was ich wollte, bereue nichts, insgesamt ganz gutes Gefühl (Ergebnis: 8 Punkte - Hm, hätte mit mehr gerechnet.)
Geschichte (1.4.): Fast nichts zum historischen Kontext gewusst, Rest war ganz okay, vielleicht noch 3, eher 4 (Ergebnis: 7 Punkte - Hey, das hätte schlechter sein können. Keine Nachprüfung!)
Mathe (2.4.): Viel besser als gedacht, bis auf 'nen kleinen Teil fast alles richtig, 1 ist gut möglich (Ergebnis: 14 Punkte - Yay!)
Englisch (9.4.): Sprachlich keine Sorgen, inhaltlich etwas mehr, gutes bis sehr gutes Gefühl (Ergebnis: 15 Punkte - Der Lehrer mag mich halt.)
Physik (mdl., 10.5.): Bis auf zwei winzige Wissenslücken sehr einfach und sehr gut gelaufen (Ergebnis: 13 Punkte - Sehr in Ordnung!)
geschrieben am 12.11.2010 15:51:57
( Link )
au wie schade... ich hab nähmlich nen problem: ich dachte ich könnte mit nem tool spc öffnen und die bearbeiten und als textdateien speichern, ich hab nähmlich ne geile spc wo die textdatei fehlt... und das ist auch noch von smwc runtergeladen worden...
geschrieben am 12.11.2010 16:25:19
( Link )
Es gibt sicherlich einen Grund warum manche Leute nur SPC veröffentlichen. Wenn du eine geile Musik machst, soll sie ja deinen Hack besonders machen, und nicht einfach von jedermann benutzt werden.

Sag mir den namen der Musik, ich kenne eigentlich fast jede Musik und weiß vielleicht obs doch ne TXT gibt
geschrieben am 12.11.2010 16:40:41
( Link )
ich hab mir von smwc sm64 bowsers domain runtergeladen da sind zwei spcs und eine txt datei und eine bnk datei dabei. die eine spc ist sone Bonus version die sich kacke anhört. die andere ist die Original version die sich voll geil anhört. leider gibt es nur die txt datei von der kack bonus version. Vielen Dank das du das für mich nachsiehst.
geschrieben am 12.11.2010 16:46:44
( Link )
Hä was.
Du musst noch die Samples einfügen.
geschrieben am 12.11.2010 17:02:10
( Link )
Suchst du halt ne andere version
von berümten musiken hatt es meistens mehrere versionen eifach bei smwc CTRL+F und bowsers domain suchen^^

Random Musiktitel:Branchez - Shake